Bremsbelagwechsel einer Scheibenbremse (Unterweisung KfZ-Mechatroniker / -in)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2004

11 Seiten, Note: gut


Leseprobe

Inhaltsübersicht

Ziele der Ausbildung:

Stufe 1 – Die Unterweisung wird vorbereitet
Arbeitszergliederung

Stufe 2 – Die Arbeit wird vorgemacht

Stufe 3 – Die Arbeit wird nachgemacht

Stufe 4 – Übung und Festigung des Gelernten

Ziele der Ausbildung:

Das Ausbildungsziel findet sich in der Ausbildungsordnung für die Berufsbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker/ zur Kraftfahrzeugmechatronikerin unter der laufenden Nr. 11 c) wieder.

- Richtziel: Wartungsarbeiten am Kfz
- Grobziel: Wartung einer Scheibenbremse
- Feinziel: Wechsel der Bremsbeläge einer Scheibenbremse

unter Beachtung aller Richtlinien

- Kognitives Lernziel:
- Der Auszubildende versteht den Aufbau und die Funktion einer Scheibenbremse.
- Er kann Bauteile und deren Aufgabe benennen.
- Er versteht die Notwendigkeit eines Bremsbelagwechsels.

- Psychomotorisches Lernziel:
- Der Lehrling erlernt den Umgang mit den benötigten Werkzeugen.
- Er verinnerlicht sich die einzelnen Arbeitsschritte und prägt sich deren Reihenfolge ein.

- Affektives Lernziel:
- Der Lehrling soll die Arbeit sauber und sorgfältig ausüben.
- Er richtet sich nach den vorgeschriebenen Richtlinien (z.B. Anzugs­drehmomente für Schrauben).
- Er beachtet die besprochenen Sicherheitsvorschriften.
- Erst nachdem der Arbeitsplatz ordentlich aufgeräumt und gereinigt wurde verlässt der Auszubildende seinen Arbeitsplatz.

- Ausgangssituation:
- Der Auszubildende hat den theoretischen Aufbau und die Funktion einer Scheibenbremse bereits in der Berufsschule behandelt.
- Er hat die Sicherheitsvorschriften im Umgang mit Hebebühnen bereits erlernt.
- Der Lehrling besitzt bereits handwerkliche Grundfertigkeiten und ist mit dem Umgang von Werkzeugen vertraut.

Stufe 1 – Die Unterweisung wird vorbereitet

- Der Ausbilder bereitet sich vor:
- Er erstellt einen gedachten Verlauf der Ausbildung.
- Vom Ausbilder wird eine, wenn nötig schriftliche, Arbeitszergliederung erstellt.
- Er geht für sich die einzelnen Arbeitschritte nochmals durch und vertieft sein Wissen bei Bedarf nochmals mit Hilfe von Unterlagen (z. B. Reparatur­anleitungen) zum Thema.
- Er stellt die Verfügbarkeit des Ausbildungsortes und der Arbeitsmittel sicher.

- Der Arbeitsplatz wird vorbereitet:
- Benötigte Werkzeuge und Materialen werden bereit gelegt.
- Das Ausbildungsobjekt (Kfz an dem die Bremsbeläge getauscht werden) wird auf einer Hebebühne angehoben und es werden alle Räder abmontiert.
- Der einwandfreie Zustand sowie die Funktion der Hebebühne und des Werkzeugs werden überprüft (z. B. Genauigkeit des Drehmomentschlüssels am Eichstand kontrollieren).
- Der Ausbildungsort soll in einem sauberen Zustand sein.

- Der Auszubildende wird vorbereitet:
- Der Lehrling wird freundlich begrüßt und über Thema und Ziel der Ausbildung informiert.
- Der Wissensstand des zu Unterrichtenden wird erfragt.
- Es werden Anreize für das Erlernen dieser Aufgabe vermittelt (z. B. kann der Lehrling nach dieser Unterweisung die Wartung der Bremse an seinem Privat-Kfz selbst durchführen).
- Persönliche Besonderheiten (z. B. Links- oder Rechtshänder, Seh- oder Hörschwäche etc.) des Auszubildenden werden festgestellt und bei der folgenden Ausbildung berücksichtigt.
- Der Lehrling steht während der Unterweisung neben dem Ausbilder, in gleicher Blickrichtung, damit die Tätigkeit auf jeden Fall seitenrichtig verfolgt werden kann.

[...]

Ende der Leseprobe aus 11 Seiten

Details

Titel
Bremsbelagwechsel einer Scheibenbremse (Unterweisung KfZ-Mechatroniker / -in)
Veranstaltung
AdA-Lehrgang
Note
gut
Autor
Jahr
2004
Seiten
11
Katalognummer
V29034
ISBN (eBook)
9783638306614
Dateigröße
455 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Schlagworte
Bremsbelagwechsel, Scheibenbremse, KfZ-Mechatroniker, AdA-Lehrgang
Arbeit zitieren
Stefan Vockinger (Autor), 2004, Bremsbelagwechsel einer Scheibenbremse (Unterweisung KfZ-Mechatroniker / -in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/29034

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Bremsbelagwechsel einer Scheibenbremse (Unterweisung KfZ-Mechatroniker / -in)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden