Soziologie. Beschreibung der Beobachtung von zwei Interaktionen zwischen Sozialpädagogen in einem offenen Jugendtreff


Studienarbeit, 2007

8 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

1 Rahmenbedingungen der Situation
1.1 Setting
1.2 Zeitliche Angaben
1.3 Personenbezogene Merkmale

2 Beobachtungsprotokolle
2.1 Situation 1 zwischen Sozialpädagogen
2.2 Situation 2 zwischen Sozialpädagogen

Resümee

Einleitung

Die Soziale Arbeit, als interdisziplinäre Wissenschaft, setzt sich aus Bezugswissenschaften zusammen. In der Soziologie als Sozialwissenschaft wird eine Folge von Methoden und Theorien über das soziale Zusammenleben zwischen Menschen erforscht und beschrieben. Dabei wird vorrangig nach dem Sinn und den Strukturen sozialen Handelns gefragt. Auch spielen dabei Werte und Normen innerhalb der Gesellschaften eine erhebliche Rolle. Neben der Gesellschaft als Ganzes werden auch deren einzelne Teilbereiche (Institutionen, Gruppen etc.) erfasst.

In der nachfolgenden Studienleistung soll der Zusammenhang zwischen Sozialer Arbeit und Soziologie aufgezeigt werden; hierzu haben wir ein Beispiel aus der sozialarbeiterischen Praxis gewählt.

Es handelt sich dabei um eine Situation aus dem Bereich der offenen Jugendhilfe.

Die genauen Bedingungen der Situation sollen beschrieben werden, um die verschiedenen Gesichtspunkte betrefflich der Wahrnehmung der Sachlage erkennbar zu machen. Dies erfolgt in Form eines Beobachtungsprotokolls, bei dem als erstes auf die äußeren Umstände der Situation sowie die nonverbale Kommunikation der Personen eingegangen wird.

Im ersten Teil wird der Fokus auf die Kommunikation zwischen Vater und Sohn, im zweiten Teil auf die Interaktion zwischen Sozialpädagoge und Vater gelegt.

1 Rahmenbedingungen der Situation

1.1 Setting

Der Jugendclub befindet sich in Leipzig, im Stadtteil Sellerhausen. Der offene Jugendtreff „OFT Club Sellerhausen“ in der Püchauer Straße 4 umfasst einen großen Aktivitätsraum, in dem die folgende Situation beobachtet wurde. Ebenso sind dort eine Keramikwerkstatt, ein Fotolabor, ein Kraftraum, ein abgeteilter EDV- Bereich, eine Küche und Sanitäranlagen vorhanden. Für Outdooraktivitäten ist eine große Grünfläche angelegt.

Der Aktivitätsraum wir vorrangig für sportliche Beschäftigungen genutzt, wie z.B. Tischtennis. Die vorhandenen Sitzgelegenheiten (Sofas) sind um den Aktivitätsbereich aufgestellt und geben die Möglichkeit zur Entspannung. Des Weiteren ist eine Bar im Raumkonzept umgesetzt, an der das beobachtete Gespräch zwischen Vater und Sohn stattgefunden hat. Auf Grund der Einrichtung des Raumes entstand eine ungezwungene und lockere Stimmung.

Die Atmosphäre im Raum selbst war ruhig, da sich die Mehrzahl der Jugendlichen im Außenteil des Jugendtreffs befanden. Bei den im Raum verbliebenen Personen handelte es sich um zwei Billard spielende Jugendliche, einen Sozialpädagogen und eine Praktikantin, einschließlich der beobachteten Personen (Vater und Sohn).

1.2 Zeitliche Angaben

Am 11.4.2007 gegen 15 Uhr wurde die nachfolgende Situation erfasst. Das Gespräch dauerte etwa 15 Minuten. Ausgangssituation war die Hausaufgabenkontrolle des 11 jährigen Jugendlichen; diese wurde zuerst vom dort tätigen Sozialpädagogen geleistet, jedoch nach einer Unterbrechung vom Vater des Jugendlichen übernommen.

1.3 Personenbezogene Merkmale

- Körperliche Merkmale des Sozialpädagogen (SP1)

Es handelt sich hierbei um einen 42 jährigen Mann. Er ist ca. 1,80m groß und von kräftiger Statur. Er trägt sein schwarzes Haar kurz, sowie einen Vollbart. Seine Kleidung besteht aus Jeanshose und gestreiftem Hemd.

[...]

Ende der Leseprobe aus 8 Seiten

Details

Titel
Soziologie. Beschreibung der Beobachtung von zwei Interaktionen zwischen Sozialpädagogen in einem offenen Jugendtreff
Hochschule
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig  (Fachbereich Sozialwesen)
Note
1,0
Autor
Jahr
2007
Seiten
8
Katalognummer
V294350
ISBN (eBook)
9783656920977
ISBN (Buch)
9783656920984
Dateigröße
466 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Interaktion, Beobachtung, Beobachtungsprotokoll, offene Jugendarbeit
Arbeit zitieren
Maria Widera (Autor), 2007, Soziologie. Beschreibung der Beobachtung von zwei Interaktionen zwischen Sozialpädagogen in einem offenen Jugendtreff, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/294350

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Soziologie. Beschreibung der Beobachtung von zwei Interaktionen zwischen Sozialpädagogen in einem offenen Jugendtreff



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden