Six Sigma. Entstehung, Definition, Grundlagen und Durchführung


Seminararbeit, 2015

21 Seiten


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Grundlagen - „Six Sigma“
2.1 Entstehung und Definition
2.2 Herausforderungen
2.2.1 Projektauswahl
2.2.2 Ressourcen
2.2.3 Anwendung statistischer Verfahren / Methoden
2.2.4 Prozessorientierung und Messbarkeit
2.2.5 Systematische und nachhaltige Projektabwicklung
2.3 Rollendefinitionen im Promotoren-Modell

3 Die DMAIC-Roadmap
3.1 Define-Phase
3.2 Measure-Phase
3.3 Analyze-Phase
3.4 Improve-Phase
3.5 Control-Phase

4 Design for Six Sigma
4.1 Plan-Phase
4.2 Identify-Phase
4.3 Design-Phase
4.4 Optimize-Phase
4.5 Validate-Phase

5 Erkenntnis und Nutzen
5.1 Anwendungsbereiche im Unternehmen
5.2 Persönliche Erkenntnis

6 Literaturverzeichnis

7 Abbildungsverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Six Sigma. Entstehung, Definition, Grundlagen und Durchführung
Hochschule
Technische Universität Wien  (Vienna University of Technology)
Autor
Jahr
2015
Seiten
21
Katalognummer
V298933
ISBN (eBook)
9783656957898
ISBN (Buch)
9783656957904
Dateigröße
2835 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
sigma, entstehung, definition, grundlagen, durchführung
Arbeit zitieren
Dominik Ulrich Hoppe (Autor:in), 2015, Six Sigma. Entstehung, Definition, Grundlagen und Durchführung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/298933

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Six Sigma. Entstehung, Definition, Grundlagen und Durchführung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden