Bildung und Erziehung in einer modernen Gesellschaft. Überlegungen von Émile Durkheim


Hausarbeit, 2015

16 Seiten, Note: 0,67


Leseprobe


Inhalt

1 Einleitung

2 Leben und Werk Émile Durkheims

3 Erziehung und Gesellschaft im Kontext Durkheims
3.1 Merkmale der modernen Gesellschaft
3.1.1 Menschenbild
3.1.2 Solidarität
3.1.3 Arbeitsteilung
3.2 Erziehung und Bildung

4 Anforderungen
4.1 Anforderungen an Pädagoginnen und Pädagogen
4.2 Anforderungen an Staat
4.3 Anforderungen an Individuen

5 Schluss/Ausblick

6 Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 16 Seiten

Details

Titel
Bildung und Erziehung in einer modernen Gesellschaft. Überlegungen von Émile Durkheim
Hochschule
Philipps-Universität Marburg  (Erziehungs- und Bildungswissenschaften)
Veranstaltung
Bildungssoziologie
Note
0,67
Autor
Jahr
2015
Seiten
16
Katalognummer
V300969
ISBN (eBook)
9783656976660
ISBN (Buch)
9783656976677
Dateigröße
627 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Emile Durkheim, Bildungssoziologie, Arbeitsteilung, Soziologie, Pädagogik, Bildungssystem
Arbeit zitieren
Michelle Dailey (Autor:in), 2015, Bildung und Erziehung in einer modernen Gesellschaft. Überlegungen von Émile Durkheim, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/300969

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Bildung und Erziehung in einer modernen Gesellschaft. Überlegungen von Émile Durkheim



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden