Eine Nachrichtensendung entwerfen. Auf Grundlage von "Die Wolke" von Gudrun Pausewang


Unterrichtsentwurf, 2015
10 Seiten, Note: 1,3
Thomas Tidor (Autor)

Leseprobe

1. Übersicht über das Unterrichtsvorhaben

1.1. Thema der Unterrichtsreihe

Gudrun Pausewang: „Die Wolke“ – Eine handlungs- und produktionsorientierte Auseinandersetzung mit dem Jugendbuch mit besonderem Schwerpunkt des sachlichen Schreibens

1.2 Thema der Unterrichtsstunde

Die Folgen des SuperGAUs – Eine Nachrichtensendung über die Auswirkungen des Atomunfalls gestalten

1.3 Einordnung der Unterrichtsstunde in die Unterrichtsreihe

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2. Lernziele

2.1 Ziel der Unterrichtsreihe

Im Rahmen der Unterrichtsreihe setzen sich die Schülerinnen und Schüler[1] produktiv mit dem Jugendroman „Die Wolke“ von Gudrun Pausewang auseinander. Sie versetzen sich an vielen Stellen in die Gedankenwelt der Protagonisten. Dazu werden die SuS mit Hilfe der Lektüre Textpassagen analysieren, kreativ fortsetzen, Textleerstellen füllen und Erzählperspektiven einüben. Weiterhin wird anhand dieses Romans das sachliche Schreiben von Nachrichten, Berichten bzw. das freie Vortragen von Nachrichten und Interviews trainiert.

2.2 Ziel der Unterrichtsstunde

Die SuS erkennen, die in der Lektüre geschilderten Folgen des SuperGAUs und erarbeiten dessen zentrale Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, indem sie unter Zuhilfenahme eines jeweiligen „Live-Tickers“ eine Nachricht sowie eine Erweiterung in Form eines Hintergrundberichtes, eines Interviews oder einer Expertenbefragung für eine fiktive Nachrichtensendung konzipieren und präsentieren.

3. Didaktischer Schwerpunkt

Die Unterrichtsreihe „Die Wolke“ (Gudrun Pausewang) – Eine handlungs- und produktionsorientierte Auseinandersetzung mit einem Jugendbuch mit besonderem Schwerpunkt des sachlichen Schreibens“ ist im Sinne eines integrativen Deutschunterrichts so aufgebaut, dass die vier verbindlichen Kompetenzen (Sprechen und Zuhören, Schreiben, Lesen sowie Reflexion über Sprache[2] ) des Lehrplans für die Realschulen in NRW für die einzelnen Unterrichtsstunden berücksichtigt werden. Im schulinternen Curriculum … ist das Thema für die Jahrgangsstufe 7 vorgesehen.[3] In der Unterrichtsreihe setzen sich die SuS intensiv mit der Lektüre eines Jugendromans auseinander. Dies beinhaltet die Anwendung verschiedener textbasierter Gestaltungsmittel, das Verfassen eigener Texte und das Verfahren der Textuntersuchung als Basis für das Verfassen von Nachrichten, Berichten etc.

Dieses Jugendbuch spiegelt einen Lebensweltbezug für die SuS wider, welcher kaum brisanter sein könnte. Die schrecklichen Ereignisse in Japan lassen sich anhand dieses Romans in Teilen nacherleben. Aus diesem Grund hat die Lektüre zudem einen hohen Motivationswert für die SuS. Aufgrund dessen haben die SuS dieses Jugendbuch wahrscheinlich auch ausgewählt.

Die PowerPoint Präsentation, die eine fiktive Berichterstattung (Liveticker) über die Auswirkungen des Atomunfalls in Grafenrheinfeld darstellt, dient als stummer Impuls zu Beginn der Stunde bzw. Unterrichtssequenz „Nachrichtensendung“. Ausgehend davon können die SuS den Zusammenhang zu den vorausgegangen Stunden noch einmal herstellen und das Unterrichtsvorhaben der heutigen Stunde benennen. Um die SuS zusätzlich zu motivieren, werden sie zu verschiedenen Redaktionsteams (Politik, Gesellschaft und Wirtschaft) erklärt. Mit Hilfe des redaktionsspezifischen Live-Tickers, der kurze Informationen mit Textbelegen auf Grundlage des Romans aufweist, steigen die SuS zu Beginn der Unterrichtssequenz in die Erarbeitung einer Kurzmeldung für ihre Nachrichtensendung ein. Eine innere Differenzierung ist durch die freie Auswahl dieser Kurzmeldungen gegeben, die sich die SuS je nach Interesse aussuchen können. Durch den offen formulierten Arbeitsauftrag haben die SuS im Anschluss die Möglichkeit zu entscheiden, in welcher Form sie ihren Beitrag für die Nachrichtensendung gestalten wollen. An dieser Stelle findet eine weitere innere Differenzierung statt, da die SuS entscheiden, welche Textsorte für sie am besten umzusetzen ist. Die Arbeitsform der Gruppenarbeit wurde an dieser Stelle gewählt, um die Teamfähigkeit der SuS zu fördern, da es an dieser Stelle in der Vergangenheit noch Schwierigkeiten gab. In der Präsentationsphase ist es den SuS freigestellt, wie viele Mitglieder der Redaktion ihr Ergebnis vorstellen. Während für ein Interview bzw. eine Straßenumfrage mindestes zwei SuS benötigt werden, kann eine Nachricht oder ein Bericht beispielsweise auch von einem Schüler oder einer Schülerin präsentiert werden. Ein Feedback im Anschluss an die Nachrichtensendung gibt den SuS die Möglichkeit die Punkte zu benennen, die schon gut umgesetzt wurden, bzw. die Punkte zu reflektieren, bei denen noch Verbesserungsbedarf herrscht. Damit die SuS zusätzlich ihre Entscheidungsprozesse hinterfragen können, bietet es sich als didaktische Reserve an, die Wahl bezüglich der Form der Berichterstattung begründen zu lassen.

[...]


[1] Im Folgenden als SuS abgekürzt.

[2] Kernlehrplan für die Realschule in Nordrhein-Westfalen. Deutsch, Frechen 2004, S. 22 – 42.

[3] Lehrplan Deutsch für die Realschule …: Unterrichtseinheit „Lektüre und Analyse eines Jugendromans“, Jahrgangsstufe 7.

Ende der Leseprobe aus 10 Seiten

Details

Titel
Eine Nachrichtensendung entwerfen. Auf Grundlage von "Die Wolke" von Gudrun Pausewang
Note
1,3
Autor
Jahr
2015
Seiten
10
Katalognummer
V303047
ISBN (eBook)
9783668038479
ISBN (Buch)
9783668038486
Dateigröße
490 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Unterrichtsentwurf, Lehrprobe, Gudrun Pausewang, Die Wolke
Arbeit zitieren
Thomas Tidor (Autor), 2015, Eine Nachrichtensendung entwerfen. Auf Grundlage von "Die Wolke" von Gudrun Pausewang, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/303047

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Eine Nachrichtensendung entwerfen. Auf Grundlage von "Die Wolke" von Gudrun Pausewang


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden