Wider den Selbstverzicht! "Identitätskrisen-Prävention" mit Paul Ricoeur


Hausarbeit (Hauptseminar), 2014

21 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 (Post-)Moderne Grundprobleme
2.1 Ricoeur und die Philosophische Anthropologie
2.2 Erzählen und Sich-selbst-Erzählen

3 Idemität und Ipseität
3.1 Der Fall »Tubutsch«
3.2 Der Ausweg Selbstheit

4 Narrative Identität

5 Resümee

6 Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Wider den Selbstverzicht! "Identitätskrisen-Prävention" mit Paul Ricoeur
Hochschule
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg  (Germanistisches Institut)
Veranstaltung
Zur aktuellen Gegenwartsliteratur
Note
1,0
Autor
Jahr
2014
Seiten
21
Katalognummer
V304290
ISBN (eBook)
9783668025547
ISBN (Buch)
9783668025554
Dateigröße
531 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Literaturtheorie, Ricoeur, Narrative Identität, Identität, Moderne, Postmoderne, dreifache Mimesis, Komparatistik
Arbeit zitieren
Melanie Zimmermann (Autor:in), 2014, Wider den Selbstverzicht! "Identitätskrisen-Prävention" mit Paul Ricoeur, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/304290

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Wider den Selbstverzicht! "Identitätskrisen-Prävention" mit Paul Ricoeur



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden