Der Ruanda-Konflikt und die Rolle der UNO. Ein kurzer Überblick über Ursachen und Folgen


Referat / Aufsatz (Schule), 2015
21 Seiten

Gratis online lesen

RUANDA-KONFLIKT
WAS IST DER RUANDA-KONFLIKT
·
GLEICHSETZUNG MIT 100-TAGE-VÖLKERMORD IN RUANDA IM JAHR 1994
·
100-JÄHRIGE GESCHICHTE VORM VÖLKERMORD
·
1894 ,,ENTDECKUNG" RUANDAS
·
DEUTSCHEN SUCHTEN NACH WISSENSCHAFTLICHEN BESTÄTIGUNGEN DER
HAMITENTHEORIE:
·
TUTSI SIND VON NORDEN EINGEWANDERTE VIEHHIRTEN, DIE ACKERBAU
TREIBENDE HUTU VORFANDEN, ÜBER DIE SIE ZU HERRSCHERN GEWORDEN SEIEN
2

RUANDA-KONFLIKT
WAS IST DER RUANDA-KONFLIKT
·
URSPRÜNGLICH WAREN HUTU UND TUTSI SOZIALE UND KEINE ETHNISCHEN
KATEGORIEN
·
HAMITENTHEORIE WURDE ZUM KOLONIALEN HERRSCHAFTSINSTRUMENT
·
BEVÖLKERUNG WURDE IN EINE ELITE DER TUTSI UND EINE MASSE DER HUTU
GETEILT
RUANDA-KONFLIKT
WAS IST DER RUANDA-KONFLIKT
·
BELGIER VERTRIEBEN DIE DEUTSCHEN IM LAUFE DES ERSTEN WELTKRIEGES
·
ERHIELTEN 1918 EIN VÖLKERBUNDMANDAT FÜR RUANDA
·
FÜHRTEN EINE VOLKSZÄHLUNG DURCH UND VERANKERTEN DIE TEILUNG DER
BEVÖLKERUNG
·
KRITERIUM FÜR DIE EINTEILUNG IN HUTU UND TUTSI WAR DER BESITZ AN VIEH
3

RUANDA-KONFLIKT
WAS IST DER RUANDA-KONFLIKT
·
ABSETZUNG DES TUTSI-KÖNIG KIGERI V 1961
·
AUSRUF DER REPUBLIK RUANDA DURCH DIE VON DER PARMEHUTU
ANGEFÜHRTEN NEUE REGIERUNG
·
AM 1. JULI 1962 WURDE RUANDA OFFIZIELL UNABHÄNGIG
RUANDA-KONFLIKT
WAS IST DER RUANDA-KONFLIKT
·
IN EINEM BÜRGERKRIEG WURDEN UNZÄHLIGE TUTSI UMGEBRACHT
·
IN DEN FOLGENDEN JAHREN KAM ES IMMER WIEDER ZU MASSAKERN AN DEN
IM LANDE VERBLIEBENEN TUTSI
·
ZEHNTAUSENDE TUTSI FLOHEN IN DIE NACHBARLÄNDER, VOR ALLEM NACH
UGANDA
·
AM 5. JULI 1973 PUTSCHTE DAS MILITÄR UNTER GENERAL JUVÉNAL
HABYARIMANA, DER 1978 WAHLEN DURCHFÜHREN LIEß
4

RUANDA-KONFLIKT
WAS IST DER RUANDA-KONFLIKT
·
IM AUGUST 1988 KAM ES IM NACHBARLAND BURUNDI ZU SYSTEMATISCHEN
MASSAKERN AN DER HUTU-BEVÖLKERUNG VON SEITEN DER VON TUTSI
DOMINIERTEN ARMEE
·
MASSIVE FLÜCHTLINGSSTRÖME NACH RUANDA
·
AB 1990 FORDERTE EINE TUTSI-REBELLENARMEE DIE RÜCKKEHR DER TUTSI-
FLÜCHTLINGE NACH RUANDA
·
ES KAM ZUM BÜRGERKRIEG
5

RUANDA-KONFLIKT
KONFLIKT-ABLAUF
6. APRIL 1994
·
ABSCHUSS EINES FLUGZEUGES
·
TOTE
·
RUANDISCHEN PRÄSIDENTEN JUVENAL HABYARIMANA
·
BURUNDISCHER AMTSKOLLEGE CYPRIEN NTARYAMIRA
·
STAATLICHE MEDIEN BESCHULDIGEN DIE TUTSI- OPPOSITION, HINTER DEM
ATTENTAT ZU STECKEN
·
NOCH IN DER NACHT KOMMT ES ZU ERSTEN GEWALTTATEN GEGEN TUTSI
RUANDA-KONFLIKT
KONFLIKT-ABLAUF
7. APRIL
·
TUTSI-FÜHRER UND GEMÄSSIGTE HUTU-POLITIKER WERDEN SYSTEMATISCH
GEJAGT UND GETÖTET
·
ROMO DALLAIRE
·
KOMMANDANT DER 5000 MANN STARKEN UN-FRIEDENSTRUPPEN IN RUANDA
·
ERHÄLT DIE ANORDNUNG, BEWAFFNETE AUSEINANDERSETZUNGEN ZU VERMEIDEN
UND SICH NICHT IN DEN KONFLIKT EINZUMISCHEN
·
ZEHN BELGISCHE UN-BLAUHELME WERDEN VON EINEM MOB GETÖTET.
6

RUANDA-KONFLIKT
KONFLIKT-ABLAUF
11. APRIL
·
DAS INTERNATIONALE ROTE KREUZ SCHÄTZT, DASS BEREITS MEHRERE
ZEHNTAUSEND MENSCHEN GETÖTET WURDEN
·
UN-SOLDATEN, DIE IN EINER SCHULE IN KIGALI 2000 TUTSI BESCHÜTZT
HATTEN, WERDEN ZUM FLUGHAFEN BEORDERT
·
NACH IHREM ABZUG WERDEN DIE MEISTEN DER TUTSI GETÖTET
RUANDA-KONFLIKT
KONFLIKT-ABLAUF
14. APRIL
·
BELGIEN ZIEHT SEINE SOLDATEN AUS DER UN-TRUPPE AB.
7

RUANDA-KONFLIKT
KONFLIKT-ABLAUF
15. APRIL
·
MEHRERE TAUSEND TUTSI WERDEN OPFER EINES MASSAKERS
·
IN DEN FOLGEWOCHEN WERDEN KIRCHEN UND KLÖSTER ZU SCHAUPLÄTZEN
DES MASSENMORDS
RUANDA-KONFLIKT
KONFLIKT-ABLAUF
19. APRIL
·
DIE MENSCHENRECHTSORGANISATION HUMAN RIGHTS WATCH
·
SPRICHT VON 100 000 TOTEN IN RUANDA
·
APPELLIERT AN DEN UN- SICHERHEITSRAT, DIE EREIGNISSE IN RUANDA ALS
VÖLKERMORD ZU BEZEICHNEN
·
UN-SICHERHEITSRAT ENTSCHEIDET ZWEI TAGE SPÄTER, 90 PROZENT DER
FRIEDENSTRUPPEN IN RUANDA ABZUZIEHEN
8

RUANDA-KONFLIKT
KONFLIKT-ABLAUF
30. APRIL
·
IN EINER UN-RESOLUTION WIRD DAS TÖTEN IN RUANDA VERURTEILT
·
DER BEGRIFF VÖLKERMORD WIRD JEDOCH VERMIEDEN.
RUANDA-KONFLIKT
KONFLIKT-ABLAUF
17. MAI
·
DIE UN STIMMEN SECHS WOCHEN NACH BEGINN DES VÖLKERMORDS DER BITTE
GENERAL DALLAIRES ZU DIE FRIEDENSTRUPPEN IN RUANDA AUF 5 000 MANN
AUFZUSTOCKEN
·
IN EINER RESOLUTION DES UN-SICHERHEITSRATES IST ERSTMALS DAVON DIE
REDE, DASS ES "ZU FÄLLEN VON VÖLKERMORD GEKOMMEN SEIN KANN."
·
MEHR ALS 300 000 MENSCHEN WERDEN IN RUANDA GETÖTET
·
WÄHRENDDESSEN WIRD IN DER UN- VERWALTUNG NOCH ZWEI WOCHEN LANG ÜBER
DIE FINANZIERUNG DER UN-TRUPPEN DISKUTIERT
9

RUANDA-KONFLIKT
KONFLIKT-ABLAUF
22. MAI
·
TRUPPEN DER RUANDISCHEN PATRIOTISCHEN FRONT
·
VON UGANDA AUS NACH RUANDA EINGEDRUNGEN
·
BRINGEN DEN FLUGHAFEN KIGALI UNTER IHRE KONTROLLE
RUANDA-KONFLIKT
KONFLIKT-ABLAUF
22. JUNI
·
FRANKREICH ERHÄLT VOM UN-SICHERHEITSRAT DAS MANDAT ZUR
INTERVENTION
·
IN SÜDWESTRUANDA SOLLEN DIE FRANZOSEN EINEN "SICHEREN KORRIDOR"
EINRICHTEN
·
DAS MORDEN GEHT AUCH DORT WEITER
·
EINE RUANDISCHE UNTERSUCHUNGSKOMMISSION WIRFT FRANKREICH SPÄTER
KOMPLIZENSCHAFT MIT DEN MÖRDERN VOR
10

RUANDA-KONFLIKT
KONFLIKT-ABLAUF
17. JULI
·
DIE TRUPPEN DER RUANDISCHEN PATRIOTISCHEN FRONT ERREICHEN KIGALI
·
GENAU 100 TAGE GING DAS MASSENMORDEN
·
DIE HUTU-REGIERUNG FLIEHT INS BENACHBARTE ZAIRE
·
GEFOLGT VON ZEHNTAUSENDEN HUTUS
·
FÜRCHTEN DIE RACHE DER TUTSI
11

Quelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/84/RPF_Buergerkrieg_Ruanda_1994.jpg
12

RUANDA-KONFLIKT
KONFLIKTFOLGEN
·
100-TAGE-VÖLKERMORD IN RUANDA VOM 6. APRIL 1994 - MITTE JULI 1994 MIT 860.000
ERMORDETEN TUTSI UND 30.000 ERMORDETEN HUTU.
·
NACH DEM VÖLKERMORD FLOHEN RUND ZWEI MILLIONEN HUTUS INS NACHBARLAND
KONGO
·
DORT FORMIERTEN SICH TEILE DER GEFLOHENEN HUTUS ALS MILIZ NEU
·
UNTER DEM NAMEN DEMOKRATISCHE KRÄFTE FÜR DIE BEFREIUNG RUANDAS (FDLR)
·
VERBREITEN BIS HEUTE ANGST UND SCHRECKEN
·
MIT BISHER ÜBER 6 MILLIONEN TOTEN SIND DIE BIS HEUTE ANDAUERNDEN KONGO-KRIEGE
DIE OPFERREICHSTEN AUSEINANDERSETZUNG SEIT DEM ZWEITEN WELTKRIEG.
RUANDA-KONFLIKT
KONFLIKTFOLGEN
·
DAS JUSTIZSYSTEM RUANDAS WAR NICHT IN DER LAGE, VERFAHREN GEGEN
HUNDERTTAUSENDE TÄTER ZU FÜHREN
·
ES WURDEN DORFGERICHTE (GACCA) EINGESETZT
·
DAS UN-SONDERTRIBUNAL IM TANSANISCHEN ARUSHA IST ÜBERFORDERT
·
DIE MEISTEN TÄTER SIND BIS HEUTE NICHT GEFASST
13

RUANDA-KONFLIKT
KONFLIKTFOLGEN
·
DIE RUND 300 000 ÜBERLEBENDEN OPFER DES GENOZIDS MÜSSEN HEUTE
WIEDER SEITE AN SEITE MIT DEN TÄTERN LEBEN
·
VIELE DER OPFER UND TÄTER LEIDEN BIS HEUTE AN DEN PSYCHISCHEN FOLGEN
·
HEUTE IST ES VERBOTEN, DIE WORTE HUTU UND TUTSI IN DEN MUND ZU
NEHMEN
·
EIN GESETZ VERBIETET ,,GENOZID-IDEOLOGIE" UND DAS LEUGNEN DES GENOZIDS
·
DER 7. APRIL IST IN RUANDA GEDENKTAG.
14

RUANDA-KONFLIKT
AUFGABEN DER UNO VOR DEM KONFLIKT
·
DIE UNITED NATIONS ASSISTANCE MISSION FOR RWANDA (UNAMIR)
(UNTERSTÜTZUNGSMISSION DER VEREINTEN NATIONEN FÜR RUANDA) WAR EINE
MISSION ZUR DURCHSETZUNG DES ARUSHA-ABKOMMENS
·
DAS AM 4. AUGUST 1993 UNTERZEICHNETE ARUSHA-ABKOMMEN BEZEICHNET EIN
FRIEDENSABKOMMEN ZWISCHEN DEN RUANDISCHEN BÜRGERKRIEGSPARTEIEN:
·
DER RUANDISCHEN PATRIOTISCHEN FRONT (RPF) UNTER GENERALMAJOR PAUL KAGAME
UND IHREM POLITISCHEM ARM, DER CND (CONSEIL NATIONAL POUR LE DÉVELOPPEMENT).
·
DEN HUTU-DOMINIERTEN REGIERUNGSTRUPPEN DES DAMALIGEN PRÄSIDENTEN JUVÉNAL
HABYARIMANA UND SEINER REGIERUNGSPARTEI DER MRND (MOUVEMENT RÉPUBLICAIN
NATIONAL POUR LA DÉMOCRATIE ET LE DÉVELOPPEMENT) .
RUANDA-KONFLIKT
AUFGABEN DER UNO VOR DEM KONFLIKT
·
DIE UNAMIR MISSION DAUERTE VON OKTOBER 1993 BIS MÄRZ 1996
·
ZUR ERFÜLLUNG DER MISSION STANDEN DEN LEITERN VON UNAMIR
URSPRÜNGLICH (BIS APRIL 1994) 2.217 SOLDATEN, 331 UNBEWAFFNETE
MILITÄRBEOBACHTER (MILOB ­ MILITARY OBSERVER) SOWIE ETWA 60
POLIZISTEN UND ZIVILE MITARBEITER ZUR VERFÜGUNG
·
DIESES KONTINGENT WURDE HAUPTSÄCHLICH IN DER DEMILITARISIERTEN
ZONE UND IN DER RUANDISCHEN HAUPTSTADT KIGALI ZUR ÜBERWACHUNG
DER WAFFENRUHE EINGESETZT
15

RUANDA-KONFLIKT
AUFGABEN DER UNO VOR DEM KONFLIKT
·
UNAMIR WAR EINE FRIEDENSERHALTENDE MISSION
·
IM GEGENSATZ ZU EINER FRIEDENSERZWINGENDEN MISSION HANDELTE ES SICH
UM EINE REIN DEFENSIVE OPERATION
·
DIE REGELN SAHEN FÜR DEN KAMPFEINSATZ VOR, DASS BEI VERBRECHEN
GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT WAFFENGEWALT DURCH DIE UN-TRUPPEN
AUSGEÜBT WERDEN KÖNNTE, UM DIESE ZU UNTERBINDEN
16

RUANDA-KONFLIKT
AUFGABEN DER UNO IM VERLAUF DES KONFLIKTES
·
ANZEICHEN FÜR PLANUNGEN ZUM VÖLKERMORD GIBT ES SEIT SOMMER 1993.
·
AM 11. JANUAR 1994 WIRD DIE UN-ZENTRALE IN NEW YORK VOR EINER
BEVORSTEHENDEN ,,VERNICHTUNG" DER TUTSI-MINDERHEIT GEMAHNT
·
DORT IST KOFI ANNAN FÜR FRIEDENSEINSÄTZE VERANTWORTLICH
·
ANNAN VERBIETET DALLAIRE, PARTEI ZU ERGREIFEN
·
ZU BEGINN DES VÖLKERMORDS WERDEN ZEHN BELGISCHE BLAUHELME BRUTAL
ERMORDET
·
BELGIEN ZIEHT SEINE BLAUHELM-SOLDATEN AB
RUANDA-KONFLIKT
AUFGABEN DER UNO IM VERLAUF DES KONFLIKTES
·
DIE BLAUHELME KONZENTRIEREN SICH DARAUF, AUSLÄNDER ZU RETTEN
,,WIR HATTEN FLÜSSE VOLLER LEICHEN DURCHWATET, BRÜCKEN ÜBERQUERT, AN
DEREN PFEILERN SICH DIE TOTEN STAPELTEN, WAREN AN SÜMPFEN
VORBEIGEKOMMEN, DEREN PEGEL DURCH DIE MASSE AUFGEBLÄHTER TOTER LEIBER
GESTIEGEN WAR. WIR HOLTEN ERFOLGREICH HIER EINE FAMILIE AB, DORT EINIGE
NONNEN, HIER EINEN VERLORENEN AUSLÄNDER." (ROMÉO DALLAIRE)
17

RUANDA-KONFLIKT
AUFGABEN DER UNO IM VERLAUF DES KONFLIKTES
·
AM 21. APRIL BESCHLIEßT DER UN-SICHERHEITSRAT, DIE BLAUHELME
ABZUZIEHEN
·
NUR EIN ZEHNTEL BLEIBT ZURÜCK, 270 MANN
·
AM 17. MAI FASST DER UN-SICHERHEITSRAT DEN BESCHLUSS, DIE BLAUHELM-
MISSION IN RUANDA WIEDER AUF 5 500 SOLDATEN AUFZUSTOCKEN
·
NICHT EIN EINZIGES RATSMITGLIED IST BEREIT, TRUPPEN ZU ENTSENDEN
·
DIE 5500-MANN-MISSION EXISTIERT NUR AUF DEM PAPIER
RUANDA-KONFLIKT
AUFGABEN DER UNO IM VERLAUF DES KONFLIKTES
·
ERST AM 22. JUNI ENTSENDET FRANKREICH 2500 SOLDATEN (,,OPERATION
TÜRKIS") - UM EINE ,,SCHUTZZONE" FÜR HUTUS ZU ERRICHTEN
·
SIE ENTKOMMEN ÜBER GOMA IN DEN OST-KONGO.
,,ICH HABE DAS GEFÜHL, DASS WIR EIN ABLENKUNGSMANÖVER WAREN, JA SOGAR
DIE OPFERLÄMMER SPIELEN MUSSTEN, DAMIT DIE STAATSMÄNNER SAGEN
KONNTEN, DIE WELT UNTERNEHME ETWAS, UM DAS MORDEN ZU STOPPEN.
TATSÄCHLICH WAREN WIR NICHTS ANDERES ALS EIN FEIGENBLATT."(ROMÉO
DALLAIRE)
18

RUANDA-KONFLIKT
BILANZ ÜBER DIE ROLLE DER UNO IN (BÜRGER-) KRIEGEN
·
AM 16. DEZEMBER 2000 WURDE IN NEW YORK DER BERICHT EINER UN INTERNEN
KOMMISSION VORGESTELLT
·
DAS GREMIUM KAM ZU EINEM VERNICHTENDEN URTEIL:
·
HINWEISE AUF DEN GEPLANTEN VÖLKERMORD SEIEN IGNORIERT UND EINGREIFEN
ABSICHTLICH VERWEIGERT WORDEN
·
DIE MITGLIEDER DES SICHERHEITSRATES SEIEN NICHT BEREIT GEWESEN, EINE
SCHLAGKRÄFTIGE FRIEDENSTRUPPE AUFZUSTELLEN
·
UN-GENERALSEKRETÄR ANNAN ERKLÄRTE, ER GEBE DAS VERSAGEN DER UNO ZU
UND BEREUE ES ZUTIEFST
19

RUANDA-KONFLIKT
UNTER WELCHEN BEDINGUNGEN KANN SIE ETWAS ERREICHEN
·
DIE UN KANN IMMER NUR SO GUT ODER SO SCHLECHT SEIN WIE DIE SUMME
DER POLITIK IHRER MITGLIEDER
·
DAZU BRAUCHT ES EINE EINHEITLICHE LINIE DER MITGLIEDER
·
DIE INTERESSEN DER EINZELNEN LÄNDER ÜBERLAGERN OFT ABER HUMANITÄRE
FRAGEN UND MENSCHENRECHTE
·
AN DEN KONFLIKTEN IN AFRIKA BESTEHT ZUM BEISPIEL KAUM INTERESSE.
20

Quelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/81/Ruanda_deutsch_UNO Karte.jpg
·
FILM ,,HOTEL RUANDA".
·
FILM ,,SHAKE HANDS WITH THE DEVIL" ÜBER ROMÉO DALLAIRE.
·
TUGIRE UBUMWE ­ LET'S UNITE!
COMIC DER UN ÜBER DEN GENOZID IN RUANDA.
·
BUNDESZENTRALE FÜR POLITISCHE BILDUNG
·
TWITTER-TIMELINE @RUANDA1994
·
ARBEITSBLATT KOLONIALHERRSCHAFT RUANDA
·
KWIBUKA ­ RUANDISCHE WEBSITE
·
WIKIPEDIA
·
N-TV
RUANDA-KONFLIKT
QUELLEN
21
21 von 21 Seiten

Details

Titel
Der Ruanda-Konflikt und die Rolle der UNO. Ein kurzer Überblick über Ursachen und Folgen
Autor
Jahr
2015
Seiten
21
Katalognummer
V307223
ISBN (Buch)
9783668068575
Dateigröße
22421 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Ruanda, Völkermord, Konflikt, UNO
Arbeit zitieren
Sebastian Dien (Autor), 2015, Der Ruanda-Konflikt und die Rolle der UNO. Ein kurzer Überblick über Ursachen und Folgen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/307223

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Der Ruanda-Konflikt und die Rolle der UNO. Ein kurzer Überblick über Ursachen und Folgen


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden