Karl Marx und Niklas Luhmann. Ihr Einfluss auf die (Sozial-)Pädagogik und die Soziale Arbeit


Hausarbeit (Hauptseminar), 2015

20 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung

2. Karl Marx - Kapitalismuskritik und Philosophie der Praxis
2.1. Das Basis-Überbau-Modell
2.2. Wirkung auf die (Sozial-)Pädagogik
2.3. Soziale Arbeit in der Zwickmühle zwischen System und Revolution

3. Luhmann - Chaos und Komplexität der Postmoderne
3.1. Komplexität
3.2. Grundlagen der Systemtheorie
3.2.1. Differenz System Umwelt
3.2.2. Funktion und Code
3.2.3. Autopoiesis
3.2.4. Kommunikation
3.3. Wirkungen auf die soziale Arbeit
3.3.1. Autopoiesis und systemorientierte Sozialpädagogik
3.3.2. Utopien und die Rettung der Welt
3.3.3. Funktionssystem? Ja oder Nein?

4. Fazit

5. Literatur

Ende der Leseprobe aus 20 Seiten

Details

Titel
Karl Marx und Niklas Luhmann. Ihr Einfluss auf die (Sozial-)Pädagogik und die Soziale Arbeit
Hochschule
Universität Trier  (Erziehungswissenschaft)
Veranstaltung
Luhmann Systemtheorie
Note
1,3
Autor
Jahr
2015
Seiten
20
Katalognummer
V314031
ISBN (eBook)
9783668131989
ISBN (Buch)
9783668131996
Dateigröße
739 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Karl Marx, Niklas Luhmann
Arbeit zitieren
Stephan Schmider (Autor:in), 2015, Karl Marx und Niklas Luhmann. Ihr Einfluss auf die (Sozial-)Pädagogik und die Soziale Arbeit, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/314031

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Karl Marx und Niklas Luhmann. Ihr Einfluss auf die (Sozial-)Pädagogik und die Soziale Arbeit



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden