Der Moment der Stille in den Werken von John Cage. Philosophische Reflektionen


Essay, 2015
5 Seiten, Note: 1

Leseprobe

Der Moment der Stille in John Cages Œuvre

Einführung

„ Wherever we are, what we hear is mostly noise. When we ignore it, it disturbs us.

When we listen to it, we find it fascinating.

Cage, John, „ The Future of Music - Credo “ , 1937

Was ist Musik? Was ist ein Geräusch? Was ist ein Klang? Was ist Stille? Wie still ist die Stille, und vor allem gibt es Stille eigentlich? Dies alles sind Fragen, mit welchen sich der Komponist John Cage (1912-1992) beschäftigt hat, und welche er auf so imposante und vielfältige Weiße einem doch recht großem Publikum versuchte näher zu bringen. John Cage gilt nicht nur als einer der einflussreichsten Komponisten des zwanzigsten Jahrhunderts, er war auch Literat, Künstler und Mentor von der Happening - Bewegung. Er gilt als prominentester Vertreter der modernen Musik.

2012 jährten sich der 100. Geburtstag von John Cage und der 60. Jahrestag der Uraufführung seines „Stillen Stücks“ mit dem Titel 4’ 33’’ (vier Minuten, 33 Sekunden) am 29. August 1952. Die Komposition in drei Sätzen ohne intentionale Geräusche ist heute das prominenteste Stück von Cage. Diese „Kunst ohne Werk“ (J. Cage) transformiert Impulse der Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts wie z. B. der Ready-mades, die laut Duchamp „Werke ohne Kunst“ sein sollten.

John Cage - ein einflussreicher Komponist? Ein Intellektueller? Oder gar ein Philosoph der Tonkunst? Sein Lehrer Arnold Schönberg, der ihn gar für talentfrei hielt, sagte, Cage sei „natürlich kein Komponist“, aber ein genialer Erfinder. Mit Sicherheit war er eine der wichtigsten und einflussreichsten Persönlichkeiten der Musik des 20. Jahrhunderts, die die Stille mit neuer Bedeutung füllte. Oder wie es in einer Laudatio 1978 während der Musikfestspiele in Bologna hieß: „Die Stille von John Cage ist ein offenes Ohr für den Ton der Welt.“

[...]

Ende der Leseprobe aus 5 Seiten

Details

Titel
Der Moment der Stille in den Werken von John Cage. Philosophische Reflektionen
Hochschule
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Veranstaltung
Musikharmonie, Philosophie der Musik, Musikästhetik
Note
1
Autor
Jahr
2015
Seiten
5
Katalognummer
V314834
ISBN (eBook)
9783668134652
Dateigröße
1014 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
John Cage, Der Moment der Stille, Stille
Arbeit zitieren
Johann Stefan Tschemernjak (Autor), 2015, Der Moment der Stille in den Werken von John Cage. Philosophische Reflektionen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/314834

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Der Moment der Stille in den Werken von John Cage. Philosophische Reflektionen


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden