Betreutes Wohnen Kinder und Jugendlicher mit psychischer Erkrankung. Selbstbestimmung oder Heimalltag?


Hausarbeit, 2015

9 Seiten, Note: 1,7


Inhaltsangabe oder Einleitung

Vorliegende Hausarbeit analysiert Möglichkeiten und Probleme des Betreuten Wohnens für Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen. Sie geht insbesondere der Frage nach, inwiefern ein selbstständiges Leben in diesen Wohnformen möglich ist.

Wer möchte schon gerne in ein Heim? Viele Personen scheuen sich davor, in ein Heim zu gehen, wenn Pflege oder Betreuung unerlässlich wird. Sei es ein Alten-, Pflege- oder Jugendheim, sie haben negative Assoziationen mit dem Heimbegriff. Strikte Regeln, ein durchorganisierter Tagesablauf und keine oder wenig Selbstständigkeit, so stellen sich viele ein Heim vor.

Vielleicht gerade deshalb bietet das Betreute Wohnen, das vermehrt als andere Möglichkeit einer Pflege- und/oder Betreuungseinrichtung angeboten wird, einen Weg, der zunehmend lieber gewählt wird als ein „stereotypes“ Heim.

Details

Titel
Betreutes Wohnen Kinder und Jugendlicher mit psychischer Erkrankung. Selbstbestimmung oder Heimalltag?
Hochschule
Universität Münster  (Erziehungswissenschaft)
Veranstaltung
Handlungsfelder der Kinder- und Jugendhilfe
Note
1,7
Autor
Jahr
2015
Seiten
9
Katalognummer
V315403
ISBN (eBook)
9783668148727
ISBN (Buch)
9783668148734
Dateigröße
453 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Betreutes Wohnen, Kinder, Jugendliche, psychische Erkrankungen, Selbstbestimmung, Autonomie, Heimalltag, Heim, Kinderheim
Arbeit zitieren
Inga Westhoff (Autor:in), 2015, Betreutes Wohnen Kinder und Jugendlicher mit psychischer Erkrankung. Selbstbestimmung oder Heimalltag?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/315403

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Betreutes Wohnen Kinder und Jugendlicher mit psychischer Erkrankung. Selbstbestimmung oder Heimalltag?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden