Social Media Investing. Kritische Analyse der Chancen und Risiken aus der Perspektive des Privatanlegers


Bachelorarbeit, 2015

51 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Tabellenverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

1 Grundlegung
1.1 Themeneinführung
1.2 Forschungsfrage

2 Einleitung in Social Media
2.1 Überblick
2.2 Erscheinungsformen

3 Einführung in das Social Trading
3.1 Definition des Privatanlegers
3.2 Ursprung und Entwicklung des Social Tradings
3.3 Funktionsweise und Durchführung des Social Tradings
3.4 Wichtige Kenngrößen des Risikomanagements
3.4.1 Drawdown
3.4.2 Moneymanagement
3.4.3 Volatilität
3.4.4 Stop-Loss-Limits
3.4.5 Sharpe Ratio
3.4.6 Track Record
3.4.7 Value at Risk
3.5 Social-Trading-Plattformen
3.6 Handelbare Werte beim Social Trading
3.6.1 Contracts for Difference
3.6.2 Devisen
3.6.3 ETFs
3.6.4 Wikifolio-Zertifikate

4 Analyse des Social Media Investings aus der Perspektive des Privatanlegers
4.1 Definition der Analysekriterien
4.1.1 Performance
4.1.2 Qualität
4.1.3 Risiko
4.1.4 Sicherheit
4.1.5 Transparenz
4.2 Chancen für Privatanleger
4.2.1 Vorüberlegungen und mögliche Chancen
4.2.2 Systematische Detailanalyse der Chancen
4.2.2.1 Vom Wissen anderer profitieren
4.2.2.2 Kosteneffizienz
4.2.2.3 Positive Incentivierung
4.2.2.3.1 Anreiz zu Verantwortung
4.2.2.3.2 Vergütungsmodell
4.3 Risiken für Privatanleger
4.3.1 Vorüberlegungen und mögliche Risiken
4.3.2 Systematische Detailanalyse der Risiken
4.3.2.1 Negative Incentivierung
4.3.2.1.1 Fehlanreize durch Vergütungsmodelle
4.3.2.1.2 Gefahr des Missbrauchs
4.3.2.1.3 Moralverfall
4.3.2.2 Gefahr systematisch irreleitender Informationen
4.4 Auswertung der Chancen und Risiken
4.4.1 Performance
4.4.2 Qualität
4.4.3 Risiko
4.4.4 Sicherheit
4.4.5 Transparenz
4.5 Auswertung

5 Thesen für die Zukunftsprognose von Social Media Investing
5.1 Social Media bleibt wichtig
5.2 Social Trading 2.0 etabliert sich durch Finanzinstitutionen
5.3 Social Trading wird überschätzt

6 Fazit und Empfehlung für den Privatanleger

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 51 Seiten

Details

Titel
Social Media Investing. Kritische Analyse der Chancen und Risiken aus der Perspektive des Privatanlegers
Hochschule
Hochschule Ludwigshafen am Rhein
Note
1,7
Autor
Jahr
2015
Seiten
51
Katalognummer
V320145
ISBN (eBook)
9783668212114
ISBN (Buch)
9783668212121
Dateigröße
924 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Social Media Investing, Scoial Trading, Schwarmintelligenz, Kollektive Intelligenz, Herdenverhalten, Privatanleger
Arbeit zitieren
Valeria Di Dio (Autor:in), 2015, Social Media Investing. Kritische Analyse der Chancen und Risiken aus der Perspektive des Privatanlegers, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/320145

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Social Media Investing. Kritische Analyse der Chancen und Risiken aus der Perspektive des Privatanlegers



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden