Die Univariate und die Multivariate Zeitreihenanalyse. Theoretische Grundlagen und Anwendung auf den Datensatz Japan


Hausarbeit, 2014
42 Seiten, Note: 3,0

Inhaltsangabe oder Einleitung

Die Zeitreihenanalyse untersucht die Entwicklung von Daten über einen Zeitverlauf hinweg, also innerhalb der Längsschnittebene. Sie dient dabei der induktiven und empirischen Wirtschaftsforschung. Anhand von Daten können makroökonomische Modelle auf ihren Erklärungsgehalt untersucht und gegebenenfalls angepasst werden.

In der folgenden Arbeit werden die kennengelernten Methoden am Beispiel des Datensatzes Japan angewendet.

Der erste Teil beinhaltet einen theoretischen und einen angewandten Abschnitt zur univariaten Zeitreihenanalyse, der zweite Teil einen theoretischen und einen angewandten Abschnitt zur multivariaten Zeitreihenanalyse.

Details

Titel
Die Univariate und die Multivariate Zeitreihenanalyse. Theoretische Grundlagen und Anwendung auf den Datensatz Japan
Hochschule
Universität Augsburg
Veranstaltung
Zeitreihenanalyse
Note
3,0
Autor
Jahr
2014
Seiten
42
Katalognummer
V334304
ISBN (eBook)
9783668245716
ISBN (Buch)
9783668245723
Dateigröße
4304 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
univariate, multivariate, zeitreihenanalyse, theoretische, grundlagen, anwendung, datensatz, japan
Arbeit zitieren
Franz Schmid (Autor), 2014, Die Univariate und die Multivariate Zeitreihenanalyse. Theoretische Grundlagen und Anwendung auf den Datensatz Japan, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/334304

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die Univariate und die Multivariate Zeitreihenanalyse. Theoretische Grundlagen und Anwendung auf den Datensatz Japan


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden