Der Medea Mythos. Darstellung in den Versionen von Heiner Müller und Christa Wolf


Hausarbeit, 2016

12 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Euripides Version der Medea

3. Heiner Müllers Version der Medea

4. Christa Wolfs Version der Medea

5. Vergleich der Medeen

6. Rückschlüsse auf die Rolle der Frau in der Gesellschaft

7. Fazit

Ende der Leseprobe aus 12 Seiten

Details

Titel
Der Medea Mythos. Darstellung in den Versionen von Heiner Müller und Christa Wolf
Hochschule
Friedrich-Schiller-Universität Jena  (Germanistische Literaturwissenschaft)
Veranstaltung
Heiner Müller
Note
1,0
Autor
Jahr
2016
Seiten
12
Katalognummer
V335403
ISBN (eBook)
9783668253698
ISBN (Buch)
9783668253704
Dateigröße
426 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Heiner Müller, Christa Wolf, Medea Mythos, Medea Stimmen, Frauenbild in der Gesellschaft, Verkommenes Ufer Medeamaterial Landschaft mit Argonauten
Arbeit zitieren
Anna Rupprecht (Autor:in), 2016, Der Medea Mythos. Darstellung in den Versionen von Heiner Müller und Christa Wolf, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/335403

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Der Medea Mythos. Darstellung in den Versionen von Heiner Müller und Christa Wolf



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden