Goethes Islambeziehung in seinen literarischen Projekten


Wissenschaftlicher Aufsatz, 2002

10 Seiten, Note: 1,8


Inhaltsangabe oder Einleitung

Goethes Islambeziehung in seinen literarischen Projekten

Goethes Beziehung bzw. Affinität dem Islam gegenüber muss in zwei wesentlichen Steigerungsstufen, von denen eine zu Beginn seines literarischen Schaffens und die zweite gegen ende desselben anzusetzen ist, behandelt werden. Dazu sollte vorab geklärt werden, welche Art der Auseinandersetzung mit der Religion der Muslime bis dato überhaupt stattgefunden hatte. Obwohl die muslimische Welt schon seit dem Mittelalter auch das Abendland beeinflusst hatte, erschien jedoch der islamische Glaube den Christen fremd, falsch und abstoßend sowie gleichermaßen Muhammad als Ketzer, Lügner und Betrüger betrachtet wurde. Übersetzungen des Koran, wie die von Robertus Ketenensis 1143 ins Lateinische dienten denn auch keinem wahren Interesse am Islam sondern nur missionarischen Zwecken. Die Errichtung von arabischen Lehrstühlen an europäischen Universitäten diente selbigem Zweck und keiner wissenschaftlichen Erforschung.
[...]

Details

Titel
Goethes Islambeziehung in seinen literarischen Projekten
Hochschule
Universität zu Köln  (Philosophisches Institut)
Veranstaltung
Prüfung zum Magister
Note
1,8
Autor
Jahr
2002
Seiten
10
Katalognummer
V3365
ISBN (eBook)
9783638120623
Dateigröße
449 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Wissenschaftlicher Aufsatz. 254 KB
Schlagworte
Goethe, Voltaire, Religion, Islam, Christentum, West-Östlicher Diwan, Mahomet Fragmente
Arbeit zitieren
Petra Sayas (Autor:in), 2002, Goethes Islambeziehung in seinen literarischen Projekten, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/3365

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Goethes Islambeziehung in seinen literarischen Projekten



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden