Einfluss nationaler Besonderheiten auf die Praxis der IFRS-Rechnungslegung


Seminararbeit, 2016

26 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

1 Einleitung

2 Grundlagen
2.1 Theorie zur Kultur und deren Einfluss auf die Rechnungslegung
2.2 Möglichkeiten des Kultureinflusses auf die IFRS-Rechnungslegung

3 Einfluss kultureller Unterschiede auf die Anwendung der IFRS- Rechnungslegung anhand ausgewählter Beispiele
3.1 Explizites Wahlrecht
3.2 Implizites Wahlrecht
3.3 Schätzungen
3.4 Kritische Würdigung

4 Zusammenfassung und Ausblick

Literaturverzeichnis

Verzeichnis der verwendeten Standards und Rechtsquellen

Ende der Leseprobe aus 26 Seiten

Details

Titel
Einfluss nationaler Besonderheiten auf die Praxis der IFRS-Rechnungslegung
Hochschule
Universität Münster
Note
2,0
Autor
Jahr
2016
Seiten
26
Katalognummer
V336778
ISBN (eBook)
9783668265073
ISBN (Buch)
9783668265080
Dateigröße
620 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
einfluss, besonderheiten, praxis, ifrs-rechnungslegung
Arbeit zitieren
Larissa Weißenfels (Autor:in), 2016, Einfluss nationaler Besonderheiten auf die Praxis der IFRS-Rechnungslegung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/336778

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Einfluss nationaler Besonderheiten auf die Praxis der IFRS-Rechnungslegung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden