Mehr als nur ein Teddybär. Übergangsobjekte und ihr Einfluss auf die Entwicklung in der frühen Kindheit


Hausarbeit, 2016

24 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Begriffsklärung und Vorstellung der Theorien
2.1 Definition Übergangsobjekte
2.2 Funktionen der Beziehung zum Übergangsobjekt
2.3 Objektbeziehungstheorie nach Donald Winnicott
2.4 Grundlagen der Bindungstheorie nach John Bowlby
2.5 Bezug zu Übergangsobjekten in John Bowlbys Bindungstheorie

3. Fallbeispiele aus der Praxis und Interviews
3.1 Fallbeispiel I: Kind mit Übergangsobjekt
3.2 Interview mit Jonahs Mutter
3.3 Falleispiel II: Kind ohne Übergangsobjekt
3.4 Interview mit Pauls Mutter

4. Ergebnisse
4.1 Vergleich der Fallbeispiele
4.2 Darstellung der Ergebnisse und kritische Analyse

5. Fazit

Literaturverzeichnis

Anhang

Ende der Leseprobe aus 24 Seiten

Details

Titel
Mehr als nur ein Teddybär. Übergangsobjekte und ihr Einfluss auf die Entwicklung in der frühen Kindheit
Note
1,0
Autor
Jahr
2016
Seiten
24
Katalognummer
V339154
ISBN (eBook)
9783668290617
ISBN (Buch)
9783668290624
Dateigröße
549 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Übergangsobjekte, Kuscheltiere, Frühkindliche Entwicklung
Arbeit zitieren
Corinna Fritz (Autor:in), 2016, Mehr als nur ein Teddybär. Übergangsobjekte und ihr Einfluss auf die Entwicklung in der frühen Kindheit, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/339154

Kommentare

  • Gast am 21.4.2021

    Hier stimmen die Daten nicht, Paul wäre 11 Monate und sein Bruder entweder eine sehr frühe Frügeburt oder von einer anderen Mutter :"Paul kam im Oktober 2014 in die Einrichtung. Er ist im November 2013 geboren und folglich 2,5 Jahre alt. Er lebt mit seinem fünf Monate alten Bruder und beiden Elternteilen in einer drei Zimmerwohnung.

Blick ins Buch
Titel: Mehr als nur ein Teddybär. Übergangsobjekte und ihr Einfluss auf die Entwicklung in der frühen Kindheit



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden