Plasmapolymere Beschichtungen zur Reduktion von Reibung und Verschleiß auf Elastomeren


Projektarbeit, 2011

45 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Grundlagen und Stand der Technik
2.1 Plasmatechnologie
2.1.1 Plasma
2.1.2 PECVD
2.2 Hexamethyldisiloxan
2.2.1 PECVD von HMDSO
2.3 Elastomere
2.3.1 Klassifizierung
2.3.2 Elastomerauswahl
2.4 Tribologie
2.4.1 Tribologie von Elastomeren
2.5 Radial-Wellendichtringe

3. Ziel und Methoden
3.1 Ziel
3.2 Versuchsaufbau und Durchführung

4 Darstellung der Ergebnisse und Auswertung
4.1 Druckverhalten des Grundwerkstoffs
4.2 Reibverhalten ohne Schmierung
4.3 Reibverhalten im geschmierten Zustand
4.4 Vergleich Trockenlauf und Schmierung

5 Fazit

6 Literaturverzeichnis

7 Bildverzeichnis

8 Anhang

Ende der Leseprobe aus 45 Seiten

Details

Titel
Plasmapolymere Beschichtungen zur Reduktion von Reibung und Verschleiß auf Elastomeren
Hochschule
Universität Bremen  (Fraunhofer Institut für Fertigungstechnik und angewandte Materialforschung (IFAM))
Note
1,3
Autor
Jahr
2011
Seiten
45
Katalognummer
V340261
ISBN (eBook)
9783668299665
ISBN (Buch)
9783668299672
Dateigröße
3821 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Plasma, PECVD, Oberflächeneigenschaften, plasmapolymeren Beschichtungen, Elastomere, Hexamethyldisiloxan, Tribometer
Arbeit zitieren
Alex Friesen (Autor:in), 2011, Plasmapolymere Beschichtungen zur Reduktion von Reibung und Verschleiß auf Elastomeren, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/340261

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Plasmapolymere Beschichtungen zur Reduktion von Reibung und Verschleiß auf Elastomeren



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden