Islamistische Radikalisierung in Deutschland. Warum schließen sich immer mehr westliche Kämpfer dem Islamischen Staat an?


Hausarbeit (Hauptseminar), 2016

25 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung
1.1 Problemstellung
1.2 Aufbau der Arbeit

2 Grundlagen
2.1 Begriffliche Grundlagen
2.1.1 Islamismus
2.1.2 Der „Islamische Staat“
2.2 Theoretische Grundlagen
2.2.1 Ein Kampf der Kulturen?
2.2.2 Push und Pull Faktoren des Islamismus
2.3 Die Rolle westlicher Kämpfer im „Islamischen Staat“
2.3.1 Kategorisierung von Dschihad Kämpfern im „Islamischen Staat“
2.3.2 Strategische Bedeutung für den „Islamischen Staat“

3 Deutschland als Rekrutierungsland
3.1 Quantitative Betrachtung
3.1.1 Politische Besonderheiten
3.1.2 Gesetzliche Besonderheiten

4 Radikalisierungsprozesse
4.1 Motive der Radikalisierung
4.1.1 Push Faktoren der Radikalisierung
4.1.2 Pull-Faktoren der Radikalisierung
4.2 Trend: Weibliche IS-Kämpferinnen

5 Institutionelle Radikalisierungsprävention

6 Zusammenfassung und Ausblick

7 Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 25 Seiten

Details

Titel
Islamistische Radikalisierung in Deutschland. Warum schließen sich immer mehr westliche Kämpfer dem Islamischen Staat an?
Hochschule
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Note
1,0
Autor
Jahr
2016
Seiten
25
Katalognummer
V341152
ISBN (eBook)
9783668306721
ISBN (Buch)
9783668306738
Dateigröße
633 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
islamistische, radikalisierung, deutschland, warum, kämpfer, islamischen, staat
Arbeit zitieren
Vera Henne (Autor:in), 2016, Islamistische Radikalisierung in Deutschland. Warum schließen sich immer mehr westliche Kämpfer dem Islamischen Staat an?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/341152

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Islamistische Radikalisierung in Deutschland. Warum schließen sich immer mehr westliche Kämpfer dem Islamischen Staat an?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden