Die Generation des Zweiten Weltkriegs. Die Frage nach der Schuld und ihre Beantwortung nach Karl Jaspers


Hausarbeit, 2016

14 Seiten, Note: 1,3

Lisa Weiler (Autor:in)


Leseprobe


Inhalt

1 Einleitung

2 Der Zweite Weltkrieg – ein kurzer Einblick
2.1 Die Generation Zweiter Weltkrieg – Kinder der Jahre 1935-1945

3 Karl Jaspers‘ Die Schuldfrage
3.1 Die vier Schuldbegriffe
3.1.1 Kriminelle Schuld
3.1.2 Politische Schuld
3.1.3 Moralische Schuld
3.1.4 Metaphysische Schuld
3.2 Die Kollektivschuld
3.3 Die Schuldfrage im Zusammenhang mit den Kriegskindern

4 Kritik an Jaspers‘ Werk

5 Schluss

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Die Generation des Zweiten Weltkriegs. Die Frage nach der Schuld und ihre Beantwortung nach Karl Jaspers
Hochschule
Ruhr-Universität Bochum
Veranstaltung
Verantwortung
Note
1,3
Autor
Jahr
2016
Seiten
14
Katalognummer
V343273
ISBN (eBook)
9783668331761
ISBN (Buch)
9783668331778
Dateigröße
469 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Karl Jaspers, Verantwortung, Philosophie, Zweiter Weltkrieg, Schuld, Kriegskinder, Schuldfrage
Arbeit zitieren
Lisa Weiler (Autor:in), 2016, Die Generation des Zweiten Weltkriegs. Die Frage nach der Schuld und ihre Beantwortung nach Karl Jaspers, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/343273

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Generation des Zweiten Weltkriegs. Die Frage nach der Schuld und ihre Beantwortung nach Karl Jaspers



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden