Auswirkungen sozialer Interaktion auf Lernprozesse. MOOCs und Online-Kurse als revolutionäre Lernumgebung


Bachelorarbeit, 2015

43 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Tabellenverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

Zusammenfassung

1 Einleitung

2 Begriffsbestimmungen
2.1 Lernen
2.2 Virtuelle Lernumgebungen
2.3 Kollaborative Online-Lerngemeinschaften
2.4 Soziale Interaktion
2.5 Massive Open Online Course

3 Theoretischer Hintergrund
3.1 Konstruktivismus
3.1.1 Konstruktivistische Ansätze
3.1.2 Sozialkonstruktivismus
3.2 Konnektivismus
3.3 Community of Practice
3.4 Partizipationskultur
3.5 Fragestellung

4 Methodik
4.1 Ein- und Ausschlusskriterien für Literatur
4.2 Vorgehen
4.3 Einbezogene Quellen

5 Ergebnisse
5.1 Bildung von kollaborativen Online-Lerngemeinschaften
5.2 Zusammenhang zwischen aktiver Teilnahme an Forendiskussionen und Prüfungsergebnissen

6 Diskussion

7 Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 43 Seiten

Details

Titel
Auswirkungen sozialer Interaktion auf Lernprozesse. MOOCs und Online-Kurse als revolutionäre Lernumgebung
Hochschule
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Note
1,3
Autor
Jahr
2015
Seiten
43
Katalognummer
V354672
ISBN (eBook)
9783668407947
ISBN (Buch)
9783668407954
Dateigröße
945 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
MOOC, Soziale Interaktion, Lernumgebung, Didaktik
Arbeit zitieren
Lena Zell (Autor:in), 2015, Auswirkungen sozialer Interaktion auf Lernprozesse. MOOCs und Online-Kurse als revolutionäre Lernumgebung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/354672

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Auswirkungen sozialer Interaktion auf Lernprozesse. MOOCs und Online-Kurse als revolutionäre Lernumgebung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden