Glühlampenwechsel bei einem Frontscheinwerfer (Unterweisung Kfz-Mechaniker / -in)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2005

12 Seiten, Note: 1


Leseprobe

Inhaltsübersicht

I. Beschreibung des Auszubildenden
a) Lern- und Leistungsfähigkeit
b) Sozialverhalten
c) Motivation
d) Vorbildung im Hinblick auf das Thema
e) Bezug zum Rahmenlehrplan

II. Beschreibung der Ausgangslage
a) Beschreibung der Lernsituation
b) Lern- und Qualifikationsziele
c) Lernzielbereiche

III. Methodische und didaktische Umsetzung
a) Begründung der Methodenauswahl
b) Beschreibung der Durchführung

IV. Ausbildungsmittel
a) Benötigte Ausbildungsmittel

V. Unfallverhütung/ Umgangsbestimmungen
a) Unfallgefahren
b) Umgangsbestimmungen
c) Umweltschutz

I. Beschreibung des Auszubildenden

Der Auszubildende Manfred ist 17 Jahre alt und wird seit einem halben Jahr in unserer Firma ausgebildet. Er hat die mittlere Reife an der Realschule abgeschlossen.

a) Lern- und Leistungsfähigkeit

Manfred ist ein aufgeschlossener, verantwortungsvoller Azubi, der mit Interesse und Eifer die ihm aufgetragenen Aufgaben erfüllt. Er hat schnell gelernt, die in der Berufsschule vermittelten Fähigkeiten in die Praxis umzusetzen und anzuwenden.

Körperlich ist er, aufgrund seines Leistungssportes stark belastbar.

b) Sozialverhalten

Manfred hat sich schnell in den Betrieb integriert. Seine sozialen Kompetenzen machen ihn zu einem angenehmen Mitarbeiter. Er tritt seinen Ausbildern und den Facharbeitern gegenüber, stets freundlich und zuvorkommend auf.

Seine erlangten Kenntnisse und Fertigkeiten setzt er gezielt ein, um Anforderungen an ihn gerecht zu werden.

c) Motivation

Manfred interessiert sich für die technischen Zusammenhänge an Kraftfahrzeugen. Er strebt nach der Ausbildung, eine Weiterbildung zum Meister an.

Das Fahrzeug, an dem in den ersten beiden Ausbildungs-jahren gearbeitet wird, darf er anschließend übernehmen.

d) Vorbildung im Hinblick auf das Thema

Manfred weiß, dass Glühlampen im Rahmen von Wartungsarbeiten und während Inspektionen, kontrolliert und ggf. erneuert werden müssen. Den genauen

Ablauf der Kontrolle kennt er bereits. Jedoch hat er noch nie, im Rahmen der Ausbildung, eine Glühlampe gewechselt. Im Umgang mit Werkzeug und Material ist er seinem Ausbildungsstand entsprechend geschickt.

In die Unfallverhütungsvorschriften ist er eingewiesen, diese werden auch regelmäßig wiederholt.

e) Bezug zum Ausbildungsrahmenplan

Ausbildungsrahmenplan für die Berufsausbildung zum Kfz-Mechaniker/-in :

Lfd.Nr. 11 „Instandhalten“ (§4 Nr16),

b) Warten
c) Überprüfen und Auswechseln von Glühlampen

[...]

Ende der Leseprobe aus 12 Seiten

Details

Titel
Glühlampenwechsel bei einem Frontscheinwerfer (Unterweisung Kfz-Mechaniker / -in)
Veranstaltung
AdA
Note
1
Autor
Jahr
2005
Seiten
12
Katalognummer
V35604
ISBN (eBook)
9783638354677
ISBN (Buch)
9783640129539
Dateigröße
501 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Glühlampenwechsel, Frontscheinwerfer, Kfz-Mechaniker
Arbeit zitieren
Andreas Runge (Autor:in), 2005, Glühlampenwechsel bei einem Frontscheinwerfer (Unterweisung Kfz-Mechaniker / -in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/35604

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Glühlampenwechsel bei einem Frontscheinwerfer (Unterweisung Kfz-Mechaniker / -in)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden