Businessplan Schüler-Nachhilfe. Gründungskonzept eines Nachhilfeinstituts


Ausarbeitung, 2017
25 Seiten

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Zusammenfassung

Lebenslauf des Gründers

Rechtsform

Standort und Einzugsgebiet

Leistungsangebot

Zielgruppe

Angebotsstärken

Schwächen

Marktumfeld und Potential

Mitbewerberanalyse

Umsatzplanung

Kostenplanung

Investitionsplanung

Liquiditätsplanung

Rentabilitätsplanung

Finanzierungsplanung

Marketing / Vertrieb

Rechtliche Voraussetzungen

Risikoanalyse

Ziele und Visionen

Zeitplan

Fragebogen zum Gründungszuschuss der Bundesagentur für Arbeit

Muster Unterrichtsvertrag

Hilfreiche Adressen für Existenzgründer

Vorwort

Nachhilfelehrer gelten als freiberufliche Lehrer, wenn der Inhaber des Nachhilfe-Institutes selbst unterrichtet und ggf. qualifizierte Lehrkräfte einstellt. Es ist keine besondere Zulassung oder Gewerbeanmeldung hierfür erforderlich, aber das Finanzamt muss über die Aufnahme der Tätigkeit informiert werden.

Als UnternehmensgründerIn kann man zur Sicherung seines Lebensunterhaltes in der Gründungsphase finanzielle Unterstützung erhalten. Dafür muss man seine persönlichen und fachlichen Qualifikationen beweisen, zum Beispiel mittels fundiertem Businessplan bzw. Gründungskonzept. Das Existenzgründungsvorhaben wird dann begutachtet. Als Bewertungsgrundlage legt man der fachkundigen Stelle u.a. eine Beschreibung des Existenzgründungsvorhabens, den Lebenslauf, einen Kapitalbedarfs- und Finanzierungsplan, eine Umsatz- und Rentabilitätsplanung sowie den Nachweis von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Ausübung der selbstständigen Tätigkeit vor.

Erst wenn die Tragfähigkeit der Existenzgründung bestätigt ist, erhält man den Zuschuss.

Mit der Vorlage dieses Businessplans bei der Agentur für Arbeit hatte die Autorin Erfolg und den wünscht sie auch Ihnen!

Zudem enthält dieses Buch noch den Original-Fragebogen zum Gründungszuschuss der Bundesagentur für Arbeit inkl. Antworten der Autorin, einen Muster-Vertrag für Nachhilfeschüler sowie viele nützliche Informationen zu den Themen Förderprogramme, Finanzierungsplanung, Steuern, Anlaufstellen für Gründer, Fachverbände und vieles mehr.

Zusammenfassung

Der Existenzgründer wird sich im Bereich der Schüler-Nachhilfe selbstständig machen. Die Existenzgründung als Nachhilfelehrer erfordert keine speziellen rechtlichen Voraussetzungen, da für diese Tätigkeit keine besondere Berufsausbildung nötig ist. Jedoch verfügt der Gründer über eine langjährige pädagogische Berufserfahrung.

Das Leistungsangebot umfasst die Erteilung von Nachhilfeunterricht für Schüler in allen gängigen Fächern, Crashkurse auch in den Ferien sowie individuellen Unterricht auch für Erwachsene. Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters, die Versäumtes oder Nicht-Verstandenes nachholen sollen oder etwas völlig Neues lernen möchten. Außerdem bietet das Institut Übersetzungen an und wird in Zukunft auch Dyskalkulie- und Legasthenietraining anbieten. Dies ist ein Mangel im Einzugsgebiet.

Deutsche Schüler sind im internationalen Vergleich mittelmäßig, so die Ergebnisse der Pisa-Studien. Fehlende Fachbetreuung am Nachmittag, zu große Klassen, Unterrichtsausfall und überlastete Familien werden unter anderem als Ursachen genannt. Eltern geben etwa eine Milliarde Euro pro Jahr für den Zusatzunterricht aus, Tendenz steigend. Die größten Probleme haben deutsche Schüler in den Fächern Mathematik, Englisch und Deutsch.

In Deutschland gibt es über 5.000 gewerbliche Nachhilfeinstitute. Sie machen aber nur rund ein Viertel des Marktes aus. Der größte Teil der Schüler lernt mit privat organisierten Nachhilfelehrern. Die Institutsnachhilfe wird von zwei bundesweiten Anbietern dominiert: Studienkreis und Schülerhilfe mit je rund 1.000 Niederlassungen. Diese gehören zu den Franchise-Systemgebern.

Bereits im ersten Jahr ist ein Umsatz von ca. 19.000 Euro geplant. Im zweiten Jahr steigt der Umsatz auf 38.000 Euro und bleibt dann ab dem dritten Jahr konstant bei 40.000 Euro.

Bei der Kostenplanung wurde vor allem darauf geachtet, den Finanzbedarf so gering wie möglich zu halten. Die Gründerin besitzt ein Auto, eine große Auswahl bereits kopierten fundierten Arbeitsmaterials sowie die Büroutensilien, die für das Unternehmen nötig sind (Computer, Drucker, Scanner, Mobiltelefon, Faxgerät, Festnetzanschluss etc.) Größter Posten wird das Marketing sein. Im zweiten Jahr ist eine Investition in ein spezifisches Computerprogramm geplant.

Die Gründerin wird sich von Beginn an durch ein geschicktes Marketing von den Mitbewerbern abheben. Daher sind regelmäßig verschiedene Marketingaktionen geplant. Langfristig sollen die meisten Kunden über Empfehlungen gewonnen werden.

Das Unternehmen wird als Einzelunternehmen von (Name des Gründers) gegründet. Als Unternehmensstandort wird (Straße, Hausnummmer, PLZ und Ort) gewählt. Die Gründung erfolgt vom Home-Office aus. Auf diese Weise wird der Kapitalbedarf der Existenzgründung gering gehalten.

Der Kapitalbedarf der Existenzgründung beträgt 1000 € und wird folgendermaßen gedeckt:

- Eigenkapital: 2000 €
- Fremdkapital: 0 €

Der Start des Unternehmens ist am 07. April 2012.

Lebenslauf des Gründers

Name:

Adresse:

E-Mail:

Festnetz / Mobil:

Geburtstag/-ort:

Familienstand:

Staatsangehörigkeit:

Berufserfahrung / Praktika:

Ausbildung / Weiterbildung:

Besondere Kenntnisse und Interessen

Rechtsform

Das Unternehmen soll als Einzelunternehmen gegründet werden.

Gründer und Eigentümer ist (Name und Adresse des Gründers).

Standort

(PLZ Ort)

Standortgegebenheiten

In (Ort) gibt es rund (Anzahl) Einwohner. Es gibt (Anzahl) Konkurrenzunternehmen im Einzugsgebiet. Der Standort des Unternehmens (Ort angeben) liegt zentral und verkehrsgünstig direkt an der B54. Die Fahrtzeit nach (nächstgrößeren Ort angeben) beträgt etwa 10 Minuten. Auch viele umliegende Dörfer sind sehr schnell erreicht. Über die auch nicht weit entfernte A 45 sind auch weit entferntere Dörfer und Ortschaften schnell erreicht.

Aufgrund der bereits oben aufgeführten zentralen Lage an der B 54, der A 45 und der HTS bedeutet auch ein eventuell dichterer Verkehr in den Ortschaften keine zeitliche Behinderung.

Leistungsangebot

Die Leistungen des Instituts im Einzelnen sind:

- Wöchentliche Nachhilfestunden als Einzelunterricht durch einen eigenen Nachhilfelehrer.
- Individuelle Defizitanalyse
- Motivation der Kursteilnehmer
- Erfolgskontrolle
- Gezielte Vorbereitung auf die nächste Klassenarbeit oder Klausur
- Abiturvorbereitung
- Vorbereitung auf Nachprüfungen
- Hausaufgabenbetreuung
- Vermitteln von Lerntechniken
- Ferienkurse
- Crashkurse, z.B. für Firmenmitarbeiter, Schüler in den Ferien etc.
- Privater Unterricht auch für Erwachsene, die sich weiterbilden möchten (abgestimmt auf den Wunsch des Kunden, also beispielsweise in Englisch Grammatikunterricht, reine Konversation etc.).
- Übersetzungen
- Des Weiteren plane ich eine Fortbildung zur Legasthenie-/Dyskalkulietrainerin. In Siegen gibt es nur ein weiteres Institut, das Dyskalkulietraining anbietet. Gerade im Bereich Mathematik haben die meisten Schüler Probleme, wie Studien belegen. Diesem Problem muss man möglichst früh beikommen.

Die Angebote finden von 8.00 – 21.00 auch an den Wochenenden und in den Ferien statt. Jeder Schüler hat seinen eigenen Nachhilfelehrer, der ihn bei ihm zu Hause unterrichtet. Die intensive Einzelbetreuung ermöglicht eine individuelle Ausrichtung des Unterrichts auf den einzelnen Schüler und ist deshalb erfolgreicher als Gruppenunterricht. Außerdem wird den Erziehungsberechtigten ermöglicht, sich mit dem Lehrer über den Fortschritt ihrer Kinder auszutauschen. Für den Lernerfolg ist es ebenso wichtig, dass Nachhilfelehrer und Schüler miteinander harmonieren, deshalb ist es im Institut möglich, den Nachhilfelehrer zu wechseln, bis die gewünschte Harmonie gefunden ist. Das breit gefächerte Unterrichtsmaterial sowie die Sammlung von Musterprüfungen und -lösungen ermöglichen eine individuelle und erfolgreiche Vorbereitung auf die nächste anstehende Herausforderung.

Zielgruppe

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Versäumtes oder Nicht-Verstandenes nachholen sollen oder möchten bzw. sich weiterbilden wollen. Die Schwerpunkte liegen auf:

- allen gängigen Fächern
- allen Altersstufen
- allen Schulformen

Räumlich liegt die Zielgruppe im Umkreis von 20 Kilometern um den Firmensitz des Gründers.

Kundennutzen/Angebotsstärken

- Persönliches Eingehen auf die speziellen Bedürfnisse jedes Schülers
- Konzentrierter, intensiver Unterricht.
- Keine Ablenkung durch andere Schüler (bei Einzelunterricht)
- Lehrinhalte können optimal auf die Bedürfnisse der Schüler abgestimmt werden.
- Flexibilität bezüglich der Zeiten und des Orts

Schwächen

- Kein Mitarbeiterstamm, d.h. Risiken durch Ausfälle bei Krankheit des Gründers
- Zu Beginn: Fehlen von Referenzkunden

Marktumfeld

Zwar sinkt die Zahl der neu eingeschulten Schüler, die Bertelsmann-Studie von 2016 weiß jedoch, dass insgesamt 14 % der deutschen Schüler zwischen 6 und 16 Jahren Nachhilfe erhalten. Pro Schüler geben die Eltern durchschnittlich 87 Euro monatlich aus. Am häufigsten erhalten Gymnasiasten Unterstützung – nämlich fast jeder fünfte Schüler.

Auf die jeweiligen Fächer verteilt sich die in Anspruch genommene Nachhilfe wie folgt:

Mathematik (61%), Fremdsprachen (46 %) und Deutsch (31 %).[1]

Die Pisastudie hat zur Kritik am deutschen Schulsystem geführt, deutsche Schüler sind demnach im internationalen Vergleich mittelmäßig, so die Ergebnisse der Pisa-Studien. Fehlende Fachbetreuung am Nachmittag, zu große Klassen, Unterrichtsausfall und überlastete Familien werden unter anderem als Ursachen genannt. Lehrer verweisen allerdings auch auf die Eltern, deren Ehrgeiz zu viele Schüler in Schultypen zwingt, deren Lernpensum sie nicht bewältigen können. 50 % der Eltern möchten, dass ihre Kinder das Abitur absolvieren. Eltern geben etwa eine Milliarde Euro pro Jahr für den Zusatzunterricht aus, Tendenz steigend.

In Deutschland gibt es über 5.000 gewerbliche Nachhilfeinstitute. Die Institutsnachhilfe wird von zwei bundesweiten Anbietern dominiert: Studienkreis und Schülerhilfe mit je rund 1.000 Niederlassungen. Die Branchenführer erreichen zweistellige Millionenumsätze. Bei den unabhängigen Instituten findet man Discount-Anbieter, die günstige Preise mit zu großen Lerngruppen verbinden ebenso wie Institute mit sehr guten pädagogischen Konzepten. Den Rest teilen sich Privatanbieter wie Schüler, Studenten und Lehrer sowie Wohlfahrtsverbände, die vor allem Hausaufgabenbetreuung anbieten und therapeutische Einrichtungen, die Lernstörungen behandeln.

Mitbewerberanalyse

In (Ortsname) gibt es rund (Anzahl) professionelle Nachhilfeinstitute, zwei Anbieter für Hilfe bei Lese- und Rechtschreibschwäche (LOS und Bildungscenter) und einen Anbieter für Dyskalkulie (Bildungscenter). Mitbewerber auf dem Gebiet der Nachhilfe sind:

- Institute wie Pisa, Abacus, Studienkreis, Bildungscenter Siegen, Lernstudio Barbarossa und Top-Nachhilfe.
- Auch private Nachhilfelehrer inserieren in der Zeitung.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

[...]


[1] https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/themen/aktuelle-meldungen/2016/januar/eltern-geben-jaehrlich-rund-900-millionen-euro-fuer-nachhilfe-aus/

Ende der Leseprobe aus 25 Seiten

Details

Titel
Businessplan Schüler-Nachhilfe. Gründungskonzept eines Nachhilfeinstituts
Autor
Jahr
2017
Seiten
25
Katalognummer
V367847
ISBN (eBook)
9783668466104
ISBN (Buch)
9783668466111
Dateigröße
620 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Marketing, Entrepreneurship, Nachhilfe, Nachhilfeunterricht, Nachhilfeinstitut, Schülernachhilfe, Gründung, Businessplan, Gründungskonzept, Existenzgründung, Geschäftskonzept, Unterricht, Mustervertrag Nachhilfe, Fragebogen Gründungszuschuss, Förderprogramm, Finanzierungsplan
Arbeit zitieren
Ilka Irle (Autor), 2017, Businessplan Schüler-Nachhilfe. Gründungskonzept eines Nachhilfeinstituts, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/367847

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Businessplan Schüler-Nachhilfe. Gründungskonzept eines Nachhilfeinstituts


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden