Anspruch des mittels heterologer Insemination gezeugten Kindes auf Auskunft des Samenspenders

Analyse der Entscheidung des Bundesgerichtshof


Hausarbeit, 2016
29 Seiten, Note: 14 Punkte

Leseprobe

II
Aufgabenstellung
Wer Wind sät...
Analysieren Sie die Entscheidung des BGH vom 28.01.2015, Az. XII ZR 201/13.

III
Literaturverzeichnis
Busse, Bartold
Das Recht des Kindes auf Kenntnis seiner Abstammung bei
heterologer künstlicher Befruchtung (Samenspende,
Eispende, Embryospende)
Diss. Münster 1988
(zit.
Busse
, Das Recht des Kindes auf Kenntnis seiner Ab-
stammung, S. )
Dauner-Lieb, Barbara/
Bürgerliches Gesetzbuch
Langen, Werner
Band 2/2, Schuldrecht
3. Auflage, Baden - Baden 2016
(zit. Dauner-Lieb/ Langen ­
Bearbeiter
, BGB, § Rdn.)
Degenhart, Christoph
Das allgemeine Persönlichkeitsrecht, Art. 2 I i.V. mit Art. 1 I
GG
in: Juristische Schulung 1992, S. 361 - 368
(
zit
. Degenhart
, JuS 1992, 361, S.)
Deutsch, Erwin
Artifizielle Wege menschlicher Reproduktion: Rechtsgrund-
sätze, Konservierung von Sperma, Eiern und Embryonen;
künstliche Insemination und außerkörperliche Fertilisation;
Embryonentransfer
in: Monatsschrift für Deutsches Recht 1985, S. 177 - 183
(zit.
Deutsch
, MDR 1985, 177, S.)
Fink, Sandra/
Der Auskunftsanspruch über die Abstammung des durch
Grün, Klaus - Jürgen
heterologe Insemination gezeugten Kindes gegen den Arzt
in: Neue Juristische Wochenschrift 2013, S. 1913 - 1916
(zit.
Fink/Grün
NJW 2013, 1913, S.)

IV
Frank, Rainer
Recht auf Kenntnis der genetischen Abstammung?
in: Zeitschrift für das gesamte Familienrecht 1988, S. 113 -
120
(zit.
Frank
, FamRZ, 1988, 113, S.)
Giesen, Dieter
Genetische Abstammung und Recht
in: JuristenZeitung 1989, S. 364 ­ 377
(
zit.
Giesen,
JZ 1989, 364 S.)
Jauernig, Othmar
Bürgerliches Gesetzbuch
16. Auflage, München 2015
(zit. Jauering-
Bearbeiter
, BGB § Rdn.)
Kleineke, Wilhelm
Das Recht auf Kenntnis der eigenen Abstammung
Diss. Göttingen 1976
(zit.
Kleineke
, Das Recht auf Kenntnis der eigenen Abstam-
mung S.)
Koch, Elisabeth
Der Anspruch der Deszendenten auf Klärung der
genetischen Abstammung ­ ein Paradigmawechsel im Ab-
stammungsrecht
in: Zeitschrift für das gesamte Familienrecht 1990, S. 569 -
573
(zit.
Koch,
FamRZ, 1990, 569, S.)
Laufs, Adolf
Die künstliche Befruchtung beim Menschen - Zulässigkeit
und zivilrechtliche Folgen
in: JuristischeZeitung 1986, S. 769 - 777
(zit. Laufs
, JZ 1986, 769, S.)

V
Mansees, Norbert
Jeder Mensch hat ein Recht auf Kenntnis seiner genetischen
Herkunft
in: Neue Juristische Wochenschrift 1988, S. 2984 - 2987
(zit.
Mansees,
NJW 1988, 2984, S.)
Martinek, Michael/
Juris Praxiskommentar zum BGB
Weth, Stephan/
Band 1, Allgemeiner Teil
Herberger, Maximilian/
6. Auflage, Saarbrücken 2013
Rüßmann, Helmut
Band 4, Familienrecht
7. Auflage, Saarbrücken 2014
(zit. Juris PK-BGB-
Bearbeiter,
§ Rdn.)
Olzen, Dirk
Die gesetzliche Regelung des Rechts auf Kenntnis der eige-
nen Abstammung - Rechtsfolgenfreistellung des Samen-
spenders?
in: Gesundheit und Pflege 2015, S. 41 - 47
(zit.
Olzen
, GuP 2015, 41, S.)
Palandt, Otto
Bürgerliches Gesetzbuch
75. Auflage, München 2016
(zit. Palandt-
Bearbeiter,
§ Rdn.)
Pasquay, Jürgen
Die künstliche Insemination - Zugleich ein Beitrag zur Be-
stimmung der Grenzen staatlicher Strafbefugnis
Diss. Freiburg, 1968
(
Pasquay
, Die Künstliche Insemination, S.)
Ramm, Thilo
Kindschaftsreform?
in: JuristischeZeitung 1996, S. 987 - 995
(zit.
Ramm,
JZ 1996, 987, S.)

VI
Roth, Andreas
Der Ausschluss der Vaterschaftsanfechtung nach Einwilli-
gung in die heterologe Insemination (§ 1600 Absatz 2 BGB)
in: Deutsche Notar-Zeitschrift 2003, S. 805 - 820
(zit.
Roth
, DNotZ 2003, 805, S.)
Rütz, Eva Maria
Heterologe Insemination - Die rechtliche Stellung des
Samenspenders
1. Auflage, Berlin, Heidelberg 2007
(zit.
Rütz
, Heterologe Insemination, S.)
Säcker, Franz Jürgen/
Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch
Oetker, Hartmut/
Band 2, Schuldrecht Allgemeiner Teil
Rixecker,Roland/
7. Auflage, München 2016
Limperg, Bettina
(zit. MüKo-
Bearbeiter
, BGB § Rdn.)
Thorn, Petra
Familienbildung mit Spendersamen: Forschungsstand,
klinische Erfahrungen und juristische Erfordernisse aus
psychosozialer Perspektive
in: Gesundheit und Pflege 2015, S. 47 - 52
(zit.
Thorn
, GuP 2015, 47, S.)
Vitzthum, Wolfgang Graf
Gentechnologie und Menschenwürdeargumente
in: Zeitschrift für Rechtspolitik 1987, S. 33 - 37
(zit.
Vitzthum
, ZRP 1987, 33, S.)
Wehrstedt, Stefan
Das Recht des Kindes auf eigene Abstammung
in: Gesundheit und Pflege 2015, S. 85 - 92
(zit.
Wehrstedt
, GuP 2015, 85, S.)

VII
Wellenhofer, Marina
Die Samenspender und ihre (späteren) Rechtsfolgen
in: Zeitschrift für das gesamte Familienrecht 2013, S. 825 -
830
(zit.
Wellenhofer
, FamRZ 2013, 825, S .)
Zimmermann, Reinhard
Die heterologe künstliche Insemination und das geltende
Zivilrecht
in: Zeitschrift für das gesamte Familienrecht 1981, S. 929 -
935
(zit.
Zimmermann
, FamRZ 1981, 929, S.)
Zypries, Brigitte/
Samenspende und das Recht auf Kenntnis der eigenen
Zeeb, Monika
Abstammung
in: Zeitschrift für Rechtspolitik 2014, S. 54 - 57
(zit.
Zypries/Zeeb
, ZRP 2014, 54, S.)

VIII
Inhaltsverzeichnis
A. Einleitung ... 1
B. Entscheidung ... 1
I. Sachverhalt ... 1
II. Rechtsproblem ... 1
III. Lösung des BGH ... 2
1. Sonderverbindung ... 3
2. Bedürfnis und Angewiesenheit ... 4
3. Zumutbarkeit des Arbeitsaufwandes... 4
C. Analyse ... 6
I. Das Recht auf Kenntnis der eigenen Abstammung ... 6
1. Kein verfassungsrechtlicher Schutz ... 6
2. Verfassungsrechtlicher Schutz und dogmatische Herleitung ... 7
a. Menschenwürde Art.1 Abs. 1 S. GG ... 7
b. Allgemeines Persönlichkeitsrecht Art. 2 Abs. 1 i.V.m. Art. 1 Abs.1 S. 1 GG ... 7
c. Allgemeine Handlungsfreiheit Art. 2 Abs. 1 GG ... 8
3. Stellungnahme ... 8
II. Auskunftsanspruch ... 8
1. § 810 BGB... 9
2. § 242 BGB... 9
a. Sonderverbindung ... 9
aa. Stellungnahme ... 10
b. Bedürfnis und Angewiesenheit ... 10
aa. Stellungnahme ... 11
c. Zumutbarkeit des Arbeitsaufwandes ... 12
aa. Interessen des Kindes ... 12
bb. Interessen des Reproduktionsmediziners ... 13
(1) Interessen des Samenspenders ... 14

IX
(2) Interessen der Eltern ... 16
3. Stellungnahme hinsichtlich der Anspruchsgrundlage des Auskunftsanspruchs ... 17
D. Ausblick und Fazit ... 18
Ende der Leseprobe aus 29 Seiten

Details

Titel
Anspruch des mittels heterologer Insemination gezeugten Kindes auf Auskunft des Samenspenders
Untertitel
Analyse der Entscheidung des Bundesgerichtshof
Hochschule
Universität zu Köln
Note
14 Punkte
Autor
Jahr
2016
Seiten
29
Katalognummer
V375875
ISBN (eBook)
9783668527904
ISBN (Buch)
9783668527911
Dateigröße
587 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
heterologe Insemination, Auskunftsanspruch des Kindes, Samenspender, Das Recht auf Kenntnis der eigenen Abstammung, BGH NJW 2015 1098
Arbeit zitieren
Larissa Nickel (Autor), 2016, Anspruch des mittels heterologer Insemination gezeugten Kindes auf Auskunft des Samenspenders, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/375875

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Anspruch des mittels heterologer Insemination gezeugten Kindes auf Auskunft des Samenspenders


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden