Die Rolle der Frau im Lukasevangelium. Schwerpunkte in Jesu Kindheitsgeschichten


Ausarbeitung, 2017

23 Seiten, Note: 1,75


Inhaltsangabe oder Einleitung

In dieser Arbeit wird beleuchtet welche Rolle der Frau vom Evangelisten Lukas zugeschrieben wird und was das für die Gemeinden heute bedeuten könnte. Dabei liegt der Schwerpunkt der Forschung auf den Kindheitsgeschichten Jesu, die im Lukasevangelium sehr ausführlich geschildert werden.

Welches Frauenbild vermittelt Lukas in seinem Evangelium? Um diese Frage beantworten zu können muss auch gefragt werden, wie das Frauenbild zur Zeit Lukas gesellschaftlich gefüllt war, warum Lukas es verändert und vor allem wie.

Als erstes findet eine Vorüberlegung statt, welche Stellung und Rolle die Frau vor der Zeit Lukas und zur Zeit Lukas hatte. Nur dadurch wird erkennbar, welche Schwerpunkte von Lukas wegweisend sind und etwas an der Stellung und der Rolle der Frau verändern. Daraus lässt sich auch schließen, warum Lukas der Frau eine besondere Rolle in seinem Evangelium gegeben hat. Wenn die gesellschaftlich geprägte Rolle der Frau zurzeit von Lukas klar ist, wird auch eine Veränderung dieses Frauenbildes in der Theologie des Lukas deutlich. Diese Veränderung soll exemplarisch am Vergleich der Ankündigung des Johannes und Jesu aufgezeigt werden. Im nächsten Schritt soll dieses neue und veränderte Frauenbild konkret beschrieben werden. Im letzten Schritt erfolgt eine Rückbesinnung auf die Einleitung, in der es auch um die Auflösung der Geschlechterrollen geht. Im letzten Teil soll verdeutlicht werden, dass dies nicht die Absicht von Lukas ist. Vielmehr zeigt er durch ein verändertes Frauenbild auf, wie Frauen und Männer gemeinsam vor Gott stehen und ihm in ihrer Verschiedenartigkeit ehren können und ihm dienen.

Details

Titel
Die Rolle der Frau im Lukasevangelium. Schwerpunkte in Jesu Kindheitsgeschichten
Hochschule
Theologisches Seminar Adelshofen
Note
1,75
Autor
Jahr
2017
Seiten
23
Katalognummer
V376104
ISBN (eBook)
9783668529632
ISBN (Buch)
9783668529649
Dateigröße
582 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
rolle, frau, lukasevangelium, schwerpunkte, jesu, kindheitsgeschichten
Arbeit zitieren
David Rümmler (Autor), 2017, Die Rolle der Frau im Lukasevangelium. Schwerpunkte in Jesu Kindheitsgeschichten, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/376104

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die Rolle der Frau im Lukasevangelium. Schwerpunkte in Jesu Kindheitsgeschichten



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden