Analyse von Einflussfaktoren auf das Werbeverhalten der gesetzlichen Krankenkassen in den letzten Jahren

Welche Rolle spielt die Einführung des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs (Morbi-RSA)?


Hausarbeit, 2016

39 Seiten, Note: 2,0

Anonym


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

Tabellenverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

1 Einleitung

2 Der morbiditätsorientierte Risikostrukturausgleich
2.1 Entstehungsgeschichte des Morbi-RSA
2.2 Finanzierung - Der Morbi-RSA im Gesundheitsfonds
2.3 Ausgestaltung des Morbi-RSA
2.4 Zielerreichung des Morbi-RSA

3 Die Handlungsmöglichkeiten im Marketing für gesetzliche Krankenkassen
3.1 Grundlagen des Marketings
3.2. Begründung der Auswahl der gesetzlichen Krankenkassen
3.3 Die Kontrahierungspolitik
3.4 Die Produktpolitik
3.5 Die Kommunikationspolitik

4 Diskussion

5. Fazit und Ausblick

Literaturverzeichnis

Anhang A

Ende der Leseprobe aus 39 Seiten

Details

Titel
Analyse von Einflussfaktoren auf das Werbeverhalten der gesetzlichen Krankenkassen in den letzten Jahren
Untertitel
Welche Rolle spielt die Einführung des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs (Morbi-RSA)?
Hochschule
Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Veranstaltung
Gesundheitspolitik und –systemvergleich
Note
2,0
Jahr
2016
Seiten
39
Katalognummer
V378070
ISBN (eBook)
9783668553064
ISBN (Buch)
9783668553071
Dateigröße
789 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
analyse, einflussfaktoren, werbeverhalten, krankenkassen, jahren, welche, rolle, einführung, risikostrukturausgleichs, morbi-rsa
Arbeit zitieren
Anonym, 2016, Analyse von Einflussfaktoren auf das Werbeverhalten der gesetzlichen Krankenkassen in den letzten Jahren, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/378070

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Analyse von Einflussfaktoren auf das Werbeverhalten der gesetzlichen Krankenkassen in den letzten Jahren



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden