Das griechische Tarent. Versuch der Souveränitätswahrung gegenüber Rom 282 - 272 v. Chr. und dessen Scheitern


Hausarbeit, 2017

14 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Gliederung:

Seitenzahl

I. Einleitung

II. Historischer Kontext

III. Militärische und politische Entwicklung

IV. Faktoren des tarentinischen Niederganges
IV.a. Unmittelbare Ursachen
IV.b. Strukturelle Ursachen

V. Fazit

VI. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Das griechische Tarent. Versuch der Souveränitätswahrung gegenüber Rom 282 - 272 v. Chr. und dessen Scheitern
Hochschule
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main  (Historisches Seminar)
Veranstaltung
Rom und seine italischen Nachbarn
Note
2,0
Autor
Jahr
2017
Seiten
14
Katalognummer
V379037
ISBN (eBook)
9783668561014
ISBN (Buch)
9783668561021
Dateigröße
521 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Tarent, Taras, Pyrrhos, Pyrrhus, Karthago, Rom, Italiker, Magna Graecia, Süditalien, Samniten, Römisch-Karthagischer Vertrag, Italioten, Italiotischer Bund, Antike, Pyrrhischer Krieg, Pyrrhoskrieg, Tarentinischer Krieg, Tarentum, Pyrrhussieg
Arbeit zitieren
Matthias Hasenstab (Autor:in), 2017, Das griechische Tarent. Versuch der Souveränitätswahrung gegenüber Rom 282 - 272 v. Chr. und dessen Scheitern, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/379037

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Das griechische Tarent. Versuch der Souveränitätswahrung gegenüber Rom 282 - 272 v. Chr. und dessen Scheitern



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden