Soziale Ungleichheit in Deutschland. Kinderarmut und wie Kinder Armut wahrnehmen


Referat (Ausarbeitung), 2012

6 Seiten, Note: 1,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

Was heißt Armut? Was ist der Unterschied zwischen relativer und absoluter Armut? Und wie wirkt sich Armut spezifisch auf das Leben eines Kindes aus?

Dieses Handout mit zusätzlicher Ausarbeitung des Referats versucht, all dieser Fragen zu beantworten. Es wird dabei vor allem auf milieutypische Kindheitsmuster eingegangen und auf die Frage, wo und wie das Kind die Armut wahrnimmt.

Details

Titel
Soziale Ungleichheit in Deutschland. Kinderarmut und wie Kinder Armut wahrnehmen
Hochschule
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Note
1,0
Autor
Jahr
2012
Seiten
6
Katalognummer
V381125
ISBN (eBook)
9783668576117
ISBN (Buch)
9783668576124
Dateigröße
481 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Kinderarmut, Armut, Deutschland
Arbeit zitieren
Sabrina Wehrl (Autor:in), 2012, Soziale Ungleichheit in Deutschland. Kinderarmut und wie Kinder Armut wahrnehmen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/381125

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Soziale Ungleichheit in Deutschland. Kinderarmut und wie Kinder Armut wahrnehmen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden