Bildungsbenachteiligung als Thema der Interkulturellen Pädagogik


Hausarbeit (Hauptseminar), 2016

14 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Der Zusammenhang von Rassismus und institutioneller Diskriminierung
2.1 Direkte und indirekte institutionelle Diskriminierung
2.2 Die Anomietheorie nach Robert Merton und der Zusammenhang zur institutionellen Diskriminierung

3. Der Fokus Interkultureller Pädagogik auf Bildungsbenachteiligung

4. Abschließende Hypothese

5. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Bildungsbenachteiligung als Thema der Interkulturellen Pädagogik
Hochschule
Universität zu Köln
Note
1,7
Autor
Jahr
2016
Seiten
14
Katalognummer
V381453
ISBN (eBook)
9783668583542
ISBN (Buch)
9783668583559
Dateigröße
490 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Bildungsbenachteiligung, Interkulturelle Pädagogik
Arbeit zitieren
Anna Hümmecke (Autor:in), 2016, Bildungsbenachteiligung als Thema der Interkulturellen Pädagogik, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/381453

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Bildungsbenachteiligung als Thema der Interkulturellen Pädagogik



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden