Gefährdet die Medialisierung des Strafprozesses ein faires Gerichtsverfahren für den Angeklagten?


Bachelorarbeit, 2015

84 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe

II
I


II

I













Ende der Leseprobe aus 84 Seiten

Details

Titel
Gefährdet die Medialisierung des Strafprozesses ein faires Gerichtsverfahren für den Angeklagten?
Hochschule
Rheinische Fachhochschule Köln
Note
2,0
Autor
Jahr
2015
Seiten
84
Katalognummer
V381973
ISBN (eBook)
9783668620483
ISBN (Buch)
9783668620490
Dateigröße
1610 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Medialisierung, Strafprozess, Strafverfahren, Gerichtsverfahren, Medien, Definition Medialisierung, Litigation PR, Prozessgrundsatz
Arbeit zitieren
Julia Welkoborsky (Autor), 2015, Gefährdet die Medialisierung des Strafprozesses ein faires Gerichtsverfahren für den Angeklagten?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/381973

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Gefährdet die Medialisierung des Strafprozesses ein faires Gerichtsverfahren für den Angeklagten?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden