Ursachen der Benachteiligung von Migrantenkindern im deutschen Schulsystem


Hausarbeit, 2017

21 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1.Einleitung

2. Boudons Theorie der primären und sekundären Effekte der sozialen Herkunft

3. Formen der Migration in Deutschland
3.1. Flüchtlingsmigranten
3.2. Aussiedlermigranten
3.3. Arbeitsmigranten
3.3.1. Klassische Gastarbeiterzuwanderung
3.3.2. Neuere Arbeitsmigration

4.Theoretische Erklärungen für Bildungsungleichheit
4.1. Benachteiligung von Migranten seitens der Schulen und der Lehrpersonen
4.2 Eltern der Kinder mit Migrationshintergrund

5. Der Übergang von der Primarstufe in die Sekundarstufe
5.1 TIMSS – Übergangsstudie
5.2 IGLU 2011 – Der Übergang von der Primarstufe in die Sekundarstufe

6.Bildungsungleichheit und Ansätze interkultureller Pädagogik

7. Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Ursachen der Benachteiligung von Migrantenkindern im deutschen Schulsystem
Hochschule
Fliedner Fachhochschule Düsseldorf
Note
1,7
Autor
Jahr
2017
Seiten
21
Katalognummer
V384395
ISBN (eBook)
9783668593916
ISBN (Buch)
9783668593923
Dateigröße
466 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
benachteilung, migranten, migrantenkinder, schulsystem, ursachen benachteiligung, soziale ungleichheit
Arbeit zitieren
Büsra Cetin (Autor:in), 2017, Ursachen der Benachteiligung von Migrantenkindern im deutschen Schulsystem, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/384395

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Ursachen der Benachteiligung von Migrantenkindern im deutschen Schulsystem



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden