Das Orakel von Delphi und die Kolonisation in archaischer Zeit


Hausarbeit, 1984

19 Seiten


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung

2. H.W. Parke/ D.E. Wormell: Das Orakel und die Kolonisation

3. W.G.Forrest: Welche Rolle spielte Delphi bei der Kolonisation in der Zeit von

4. J. Fontenrose: Kolonisationsorakel

5. Resümee

Anmerkungen

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 19 Seiten

Details

Titel
Das Orakel von Delphi und die Kolonisation in archaischer Zeit
Hochschule
Universität Bielefeld  (Fakultät für Geschichte und Philosophie)
Veranstaltung
Seminar: Politisches Denken in der Antike
Autor
Jahr
1984
Seiten
19
Katalognummer
V385656
ISBN (eBook)
9783668603455
ISBN (Buch)
9783668603462
Dateigröße
504 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Orakelstätte zu Delphi, Apollon-Heiligtum, Große Kolonisation, Gründungsorakel, Authentizität umstritten, Legitimation der Gründungsgeschichten und der oikistai, religiöse Bindungen zwischen Kolonien und Heimat
Arbeit zitieren
Volker Beckmann (Autor:in), 1984, Das Orakel von Delphi und die Kolonisation in archaischer Zeit, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/385656

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Das Orakel von Delphi und die Kolonisation in archaischer Zeit



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden