Jugendkriminalität. Der Einfluss des Elternhauses auf die kriminellen Ausprägungen von Jugendlichen


Hausarbeit (Hauptseminar), 2016

15 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Was ist Kriminalität?

3 Jugendkriminalität?
3.1 Was ist Jugendkriminalität?
3.2 Gibt es überhaupt „die“ Jugendkriminalität?
3.3 Strafrechtlicher Umgang mit Jugendkriminalität

4 Ursachen
4.1 Theorien zurUrsachenerklärung
4.1.1 BiologischeFaktoren
4.1.2 Lemtheorien
4.1.3 Theorie der differentiellen Assoziation, Theorie des sozialen Modelllernens, Theorie der differentiellen Gelegenheit
4.1.4 Kontroll- und Bindungstheorien
4.1.5 Anomietheorien, Subkulturtheorien, Theorie derNeutralisierungstechniken .
4.1.6 Kriminalitäts-/ Kriminalisierungstheorie
4.1.7 Ausgangspunkt: Konzept des symbolischen Interaktionismus
4.2 Faktoren, die Kriminalität beeinflussen

5 Entstehung der Jugendkriminalität
5.1 Der Teufelskreislauf, Modell nach Stephan Quensel
5.2 Präventionen der Jugendkriminalität

6 Fazit

7 Quellenverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 15 Seiten

Details

Titel
Jugendkriminalität. Der Einfluss des Elternhauses auf die kriminellen Ausprägungen von Jugendlichen
Hochschule
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Note
2,0
Autoren
Jahr
2016
Seiten
15
Katalognummer
V385695
ISBN (eBook)
9783668634435
ISBN (Buch)
9783668634442
Dateigröße
570 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
kriminalität, jugendliche, lerntheorien, faktoren, prävention, teufelskreislauf
Arbeit zitieren
Lara Strese (Autor:in)Alexandra Kühn (Autor:in)Frank Thomanek (Autor:in), 2016, Jugendkriminalität. Der Einfluss des Elternhauses auf die kriminellen Ausprägungen von Jugendlichen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/385695

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Jugendkriminalität. Der Einfluss des Elternhauses auf die kriminellen Ausprägungen von Jugendlichen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden