Prekarisierung im Weiterbildungssektor und die Individualisierungsphänomene in Arbeits- und Organisationsgesellschaften


Hausarbeit, 2016

24 Seiten, Note: 2


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. EINLEITUNG

2. BEGRIFFSABGRENZUNG
2.1 Gute Arbeit
2.2 Typische Arbeitsverhältnisse
2.3 Atypische Arbeitsverhältnisse
2.4 Scheinselbstständigkeit
2.5 Prekäre Arbeit

3. ARBEIT IM WEITERBILDUNGSSEKTOR

4. DIE ORGANISATION DER INTEGRATIONSKURSE
4.1 Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
4.2 Gesetzliche Grundlagen
4.3 Ziele der Integrationskurse
4.4 Die Integrationskursleitenden
4.5 Arbeitsbedingungen in Integrationskursen

5. PREKARISIERUNG TROTZ HOHEM NIVEAU
5.1 Auswirkungen prekärer Beschäftigung auf das Personal
5.2 Auswirkungen prekärer Beschäftigung auf die Kursqualität

6. FAZIT

LITERATURVERZEICHNIS

ABBILDUNGSVERZEICHNIS

Ende der Leseprobe aus 24 Seiten

Details

Titel
Prekarisierung im Weiterbildungssektor und die Individualisierungsphänomene in Arbeits- und Organisationsgesellschaften
Hochschule
FernUniversität Hagen
Note
2
Autor
Jahr
2016
Seiten
24
Katalognummer
V387382
ISBN (eBook)
9783668613492
ISBN (Buch)
9783668613508
Dateigröße
553 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
prekarisierung, weiterbildungssektor, individualisierungsphänomene, arbeits-, organisationsgesellschaften
Arbeit zitieren
Konstantina Roussi (Autor:in), 2016, Prekarisierung im Weiterbildungssektor und die Individualisierungsphänomene in Arbeits- und Organisationsgesellschaften, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/387382

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Prekarisierung im Weiterbildungssektor und die Individualisierungsphänomene in Arbeits- und Organisationsgesellschaften



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden