Codierungen von Sexualität in Bram Stokers und Francis Ford Coppolas Dracula


Hausarbeit (Hauptseminar), 2008

25 Seiten, Note: 1,7


Inhaltsangabe oder Einleitung

Vampirismus hat schon seit je her die Menschen bewegt, doch Stoker belebt diesen Vampir-Mythos in Dracula (1897) neu, indem er einen Roman schafft, der viele Komponenten in sich vereint. Angefangen bei religiösen, politischen, gesellschaftlichen und naturwissenschaftlichen Aspekten bis hin zu der sexuellen Komponente, die in dieser Arbeit, wie auch die gesellschaftliche, näher beleuchtet wird. Es ist die Sexualität, die Erotik, bei Stoker, nicht die Liebe, die im Werk Dracula und in Graf Dracula vertieft wird. Anders in Coppolas Verfilmung (1992). "Bram Stoker’s Dracula provides an erotic spin on time-honored classic vampire tale by casting the Transylvanian Count as a lovesick nobleman." Hier wird Graf Dracula, neben seiner gewaltigen Sexualität, auch die Fähigkeit zu lieben zugesprochen; und zwar die Liebe über den Tod hinaus. ‘Lover never dies’ wie es auf den Plakatwerbungen für den Film zu sehen und zu lesen war. Die Sexualität wird darüber hinaus aber nicht vergessen, sondern auch in den anderen Protagonisten, erweitert, verstärkt, maximiert, weswegen diese in der Analyse in den Vordergrund rückt.

Details

Titel
Codierungen von Sexualität in Bram Stokers und Francis Ford Coppolas Dracula
Hochschule
Ludwig-Maximilians-Universität München
Note
1,7
Autor
Jahr
2008
Seiten
25
Katalognummer
V387690
ISBN (eBook)
9783668613669
ISBN (Buch)
9783668613676
Dateigröße
611 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Dracula Sexualität, Dracula, Medienwechsel
Arbeit zitieren
Anika Sossna (Autor), 2008, Codierungen von Sexualität in Bram Stokers und Francis Ford Coppolas Dracula, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/387690

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Codierungen von Sexualität in Bram Stokers und Francis Ford Coppolas Dracula



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden