Der natürliche Bewegungsdrang von Kindern. Gezielte Bewegungserziehung im Kindergarten


Bachelorarbeit, 2017

41 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1.Einführung

2.Der natürliche Bewegungsdrang
2.1. Ein interdisziplinärer Blick auf den Begriff natürlicher Bewegungsdrang
2.2. Begriffsbestimmung – Sport, körperliche Aktivität und Alltagsbewegung
2.3. Bewegungserziehung

3. Aktueller Forschungsstand
3.1. Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS)
3.2 Ergebnisse der MoMo - Studie

4. Auswirkungen gezielter Bewegungserziehung
4.1. Auswirkungen von Bewegungserziehung auf die motorische Leistungsfähigkeit
4.2 Reziprozität Bewegung und Gesundheit
4.3 Bewegung und sozial-emotionale Kompetenz
4.4 Bewegung und Lernen

5.Fazit

6. Schluss

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 41 Seiten

Details

Titel
Der natürliche Bewegungsdrang von Kindern. Gezielte Bewegungserziehung im Kindergarten
Hochschule
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Note
2,0
Autor
Jahr
2017
Seiten
41
Katalognummer
V387968
ISBN (eBook)
9783668633070
ISBN (Buch)
9783668633087
Dateigröße
716 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
bewegungsdrang, kindern, gezielte, bewegungserziehung, kindergarten
Arbeit zitieren
Florian Rauschert (Autor:in), 2017, Der natürliche Bewegungsdrang von Kindern. Gezielte Bewegungserziehung im Kindergarten, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/387968

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Der natürliche Bewegungsdrang von Kindern. Gezielte Bewegungserziehung im Kindergarten



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden