Marketing im Kampfsport am Beispiel des WKU Kickboxweltmeisters Miachael Smolik


Studienarbeit, 2018

22 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhalt

Abkürzungsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

1. Einleitung

2. Marketing & Sponsoring im Sport
2.1 Grundlagen Marketing im Sport
2.2 Grundlagen Sponsoring im Sport

3. Marketing & Sponsoring am Beispielathleten Michael Smolik
3.1 Beispielathlet Michael Smolik
3.1.1 Werdegang
3.1.2 Sportliche Erfolge
3.2 Marketing
3.2.1 Vermarktung der Kämpfe
3.2.2 Vermarktung der Marke Team Smolik
3.2.3 Selbstvermarktung durch Social Media Präsenz
3.3 Sponsoring

4. Bewertung der Vermarktung bisher
4.1 Positive Aspekte
4.2 Suboptimale Aspekte

5. Ausblick – Verbesserungspotenzial

6. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 22 Seiten

Details

Titel
Marketing im Kampfsport am Beispiel des WKU Kickboxweltmeisters Miachael Smolik
Hochschule
Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport (vormals H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst)
Veranstaltung
Sportmanagement II - Sportmarketing und Sponsoring
Note
1,3
Autor
Jahr
2018
Seiten
22
Katalognummer
V388294
ISBN (eBook)
9783668762619
ISBN (Buch)
9783668762626
Dateigröße
1822 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Note ist mittlerweile da, bitte unter einem Pseudonym veröffentlichen.
Schlagworte
Sportmanagement, Sportmarketing, Sportsponsoring, Einzelsport, Kickboxen, Kampfsport
Arbeit zitieren
Daniel Simm (Autor:in), 2018, Marketing im Kampfsport am Beispiel des WKU Kickboxweltmeisters Miachael Smolik, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/388294

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Marketing im Kampfsport am Beispiel des WKU Kickboxweltmeisters Miachael Smolik



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden