Work-Life-Balance. Mitarbeiterbindung durch ein ausgewogenes Verhältnis von Arbeit und Privatleben


Hausarbeit (Hauptseminar), 2015

19 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Sprachgebrauch

1. Einführung in das Thema

2. Sozio-kulturelle Veränderungen
2.1. Demographischer Wandel
2.2. Wertewandel
2.3. Veränderung des Rollenverständnisses von Mann und Frau

3. Grundverständnis der Work-Life-Balance

4. Mögliche Maßnahmen zur Umsetzung der Work-Life-Balance
4.1. Arbeitszeitflexibilisierung
4.2. Arbeitsortflexibilisierung
4.3. Kinderbetreuungsangebote
4.4. Betriebliche Gesundheitsförderung

5. Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 19 Seiten

Details

Titel
Work-Life-Balance. Mitarbeiterbindung durch ein ausgewogenes Verhältnis von Arbeit und Privatleben
Hochschule
Hochschule Fresenius München
Note
1,0
Autor
Jahr
2015
Seiten
19
Katalognummer
V414561
ISBN (eBook)
9783668652460
ISBN (Buch)
9783668652477
Dateigröße
633 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Work-Life-Balance, Mitarbeiterbindung, Arbeit, Privatleben
Arbeit zitieren
Sabrina Zott (Autor:in), 2015, Work-Life-Balance. Mitarbeiterbindung durch ein ausgewogenes Verhältnis von Arbeit und Privatleben, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/414561

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Work-Life-Balance. Mitarbeiterbindung durch ein ausgewogenes Verhältnis von Arbeit und Privatleben



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden