Die Ayurvedische Pharmaindustrie. Historische Transformation und Kommerzialisierung eines Medizinsystems


Bachelorarbeit, 2013

34 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1.0 Einleitung und Ziel der Arbeit

2.0 Die Geschichte des Ayurvedas und seiner Pharmaindustrie

3.0 Die ayurvedische Pharmaindustrie,

4.0 Standardisierung, Qualität und Produktion ayurvedischer Medikamente
4.1 Kategorisierung indischer Medikamente
4.2 Der Produktionsprozess
4.3 Qualität und Standardisierung ayurvedischer Medikamente

5.0 Biopiraterie der ayurvedischen Pharmaindustrie

6.0 Marketingstrategien indischer Pharmakonzerne und die entsprechende Zielgruppe
6.1 Großmutters Küche und die „Moderne“
6.2 Kulturelle Muster, Ängste und Spiritualität
6.3 Die Funktion moderner ayurvedischer Pharmazeutika

7.0 Auswirkungen der Kommerzialisierung
7.1 Auswirkungen auf sozial Schwächere
7.2 Die Institution des Vaidyas
7.3 Auswirkungen auf den Patienten

8.0 Die wissenschaftliche Nutzbarmachung der ayurvedischen Pharmazie

9.0 Fazit

10.0 Bibliographie

Ende der Leseprobe aus 34 Seiten

Details

Titel
Die Ayurvedische Pharmaindustrie. Historische Transformation und Kommerzialisierung eines Medizinsystems
Hochschule
Eberhard-Karls-Universität Tübingen  (Ethnologie)
Note
1,3
Autor
Jahr
2013
Seiten
34
Katalognummer
V425415
ISBN (eBook)
9783668703681
ISBN (Buch)
9783668703698
Dateigröße
590 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Die Arbeit beschäftigt sich mit der Geschichte des Ayurvedas in Indien und die voranschreitende Kommerzialisierung durch Pharmaunternehmen. Es werden die Marketing-Strategien der Pharmakonzerne aufgezeigt und die Veränderungen für "klassische Praktizierende" des Ayurvedas thematisiert. Zudem geht es um die wissenschaftliche Nutzbarmachung ayurvedischer Formeln, Biopiraterie und Qualitätsstandarts in der Produktion von entsprechenden Medikamenten.
Schlagworte
Ayurveda, Medizinethnologie, Siddha, Indien, Medizin, Pharmaindustrie, Veden, Geschichte Ayurveda, Ayurvedische Pharmaindustrie, Qualitätsmanagement Medikamente, Produktion Medikamente Ayurveda, Biopiraterie, Orales Wissen, Marketing Ayurvedischer Produkte, Ayurveda Spiritualität, Social Justice, Vaidya
Arbeit zitieren
Martin Kleefeldt (Autor:in), 2013, Die Ayurvedische Pharmaindustrie. Historische Transformation und Kommerzialisierung eines Medizinsystems, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/425415

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Ayurvedische Pharmaindustrie. Historische Transformation und Kommerzialisierung eines Medizinsystems



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden