Religionskritik bei Feuerbach, Marx und Freud

"Homo homini deus est". Der Mensch ist dem Menschen Gott


Hausarbeit, 2018

21 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Einleitung

1. Exkurs: Über den Begriff der Religion

2. Ludwig Feuerbach
2.1 Feuerbach: Grundlegendes zur Religionskritik
2.2 Feuerbach: über die Entstehung und das Wesen der Religion
2.3 Feuerbach: Zur Funktion der Religion - über die ״Projektion“
2.4 Feuerbach: Quo vadis? - Zielsetzung der Religionskritik Feuerbachs

3. Karl Marx - Kritik an Feuerbach

4. Sigmund Freud
4.1 Freud: Grundlagen der Psychoanalyse
4.2 Freud: Zur Funktion der Religion - über die Illusion
4.3 Freud: Quo vadis? - Zielsetzung der Religionskritik Sigmund Freuds

5. Schlussbetrachtung - Was bleibt?

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Religionskritik bei Feuerbach, Marx und Freud
Untertitel
"Homo homini deus est". Der Mensch ist dem Menschen Gott
Hochschule
Universität Potsdam  (Institut für Jüdische Studien)
Note
1,0
Autor
Jahr
2018
Seiten
21
Katalognummer
V425830
ISBN (eBook)
9783668710993
ISBN (Buch)
9783668711006
Dateigröße
620 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Freud, Feuerbach, Marx, Aufklärung, Religion, Religionskrititk
Arbeit zitieren
Christian Schwinge (Autor:in), 2018, Religionskritik bei Feuerbach, Marx und Freud, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/425830

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Religionskritik bei Feuerbach, Marx und Freud



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden