Muslimischer Antisemitismus unter Kindern und Jugendlichen in Deutschland

Aktuelle Lage und Prävention


Masterarbeit, 2018

61 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Antisemitismus in Deutschland
2.1 Definition Antisemitismus
2.2 Forschungsstand muslimischer Antisemitismus

3. Muslimischer Antisemitismus bei Kindern und Jugendlichen
3.1 Einfluss sozialer Medien
3.1.1 Nahostkonflikt und Israel-Bashing im Netz und in nahöstlichen Medien
3.1.2 Verbreitung von Verschwörungstheorien
3.2 Antisemitische Vorbildfunktionen
3.2.1 Soziales Umfeld
3.2.2 Jugendkultur und Rap

4. Prävention von Antisemitismus bei Kindern und Jugendlichen
4.1 Grundsätzliches
4.1.1 „Fall Oskar“ an der Friedenauer Gemeinschaftsschule
4.1.2 Paul-Simmel-Grundschule
4.2 Außerschulische Lernorte und Antisemitismus
4.2.1 Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus e.V
4.2.2 Anne Frank Zentrum

5. Fazit

6. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 61 Seiten

Details

Titel
Muslimischer Antisemitismus unter Kindern und Jugendlichen in Deutschland
Untertitel
Aktuelle Lage und Prävention
Hochschule
Freie Universität Berlin  (Otto Suhr Institut)
Note
2,0
Autor
Jahr
2018
Seiten
61
Katalognummer
V432750
ISBN (eBook)
9783668756731
ISBN (Buch)
9783668756748
Dateigröße
534 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Antisemitismus, Antisemitismusprävention, Muslimischer Antisemitismus
Arbeit zitieren
Hatice Samast (Autor:in), 2018, Muslimischer Antisemitismus unter Kindern und Jugendlichen in Deutschland, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/432750

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Muslimischer Antisemitismus unter Kindern und Jugendlichen in Deutschland



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden