Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession

Die Bedeutung der Sozialen Arbeit für die Menschenwürde


Hausarbeit, 2018

34 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession
2.1 Menschenrechte und ihre Merkmale
2.2 Geschichte des heutigen Menschenrechtsverständnisses
2.3 Menschenrechte als Bezugsrahmen der Profession Sozialer Arbeit
2.4 Das Tripelmandat

3 Die Menschenwürde als Basis der Menschenrechte
3.1 Vier Grundpositionen des Würdebegriffes
3.1.1 Die Position der Würde als Mitgift
3.1.2 Die Position der Würde als Potenzial
3.1.3 Die Position der Würde als Fähigkeit
3.1.4 Die Position der Würde als Leistung
3.2 Zwischenfazit - Die Relevanz von Selbstachtung und der Unterschied zwischen Würdeschutz und Würdebesitz
3.3 Der Zusammenhang zwischen den Menschenrechten und der Menschenwürde

4 Diskussion - Die Bedeutung der Menschenwürde in der Sozialen Arbeit

5 Fazit

Abbildungsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

Literaturverzeichnis

Anhang

Ende der Leseprobe aus 34 Seiten

Details

Titel
Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession
Untertitel
Die Bedeutung der Sozialen Arbeit für die Menschenwürde
Hochschule
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen
Note
1,3
Autor
Jahr
2018
Seiten
34
Katalognummer
V437482
ISBN (eBook)
9783668786615
ISBN (Buch)
9783668786622
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Ethik, Soziale Arbeit, Menschenrechtsprofession, Menschenwürde, Menschenrechte
Arbeit zitieren
Verena Morfeld (Autor:in), 2018, Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/437482

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden