Die Außerhäusliche Bildung und Betreuung von Kindern in den ersten drei Lebensjahren in Krippen

Auswirkungen auf die Beziehung des Kindes zu seiner primären Bezugsperson


Bachelorarbeit, 2018

51 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhalt

Einleitung

1. Die außerhäusliche Bildung und Betreuung von Kindern in den ersten drei Lebensjahren – ein umstrittenes Thema
1.1 Der Blickwinkel des Kindes
1.2 Das Zusammenspiel von Bildung und Betreuung

2. Die Transition von familiärer zu außerfamiliärer Bildung und Betreuung – der Alltag in der Krippe
2.1 Der Eintritt in die Krippe als erste Transitionserfahrung
2.2 Die Bedeutung der Eingewöhnungsphase
2.2.1 Das Berliner Eingewöhnungsmodell
2.2.2 Das Münchner Eingewöhnungsmodell
2.3 Die Tagesstruktur in der Krippe
2.4 Die räumliche Gestaltung

3. Der Einfluss außerhäuslicher Bildung und Betreuung auf die Kindesentwicklung – Fakten aus Krippenstudien

4. Grundlagen der Bindungstheorie

5. Der Stellenwert der Bindungsbeziehung in der kindlichen Entwicklung
5.1 Hinderliche Faktoren einer Trennung des Kindes von seiner primären Bezugsperson
5.2 Auswirkungen der Trennung zwischen dem Kind und seiner primären Bezugsperson auf deren Bindungsbeziehung

6. Wie kann frühkindliche außerhäusliche Bildung und Betreuung gelingen?
6.1 Qualitätskriterien qualitativ hochwertiger Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Säuglinge und Kleinkinder
6.1.1 Das pädagogische Konzept
6.1.2 Gruppengröße und Betreuungsschlüssel
6.1.3 Die Verantwortung der Fachkräfte
6.1.4 Die Eingewöhnung des Kindes
6.1.5 Struktur und Aktivitäten der pädagogischen Arbeit
6.1.6 Räume und Materialien
6.1.7 Erziehungs- und Bildungspartnerschaft
6.2 Die Bedürfnisse von Kindern unter einem Jahr im Kontext der außerhäuslichen Bildung und Betreuung

7. Fazit

8. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 51 Seiten

Details

Titel
Die Außerhäusliche Bildung und Betreuung von Kindern in den ersten drei Lebensjahren in Krippen
Untertitel
Auswirkungen auf die Beziehung des Kindes zu seiner primären Bezugsperson
Hochschule
Karl-Franzens-Universität Graz  (Erziehungs- und Bildungswissenschaften)
Veranstaltung
Seminar Organisation und Management in pädagogischen Handlungs- und Berufsfeldern
Note
1,0
Autor
Jahr
2018
Seiten
51
Katalognummer
V438811
ISBN (eBook)
9783668799226
ISBN (Buch)
9783668799233
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Elementarpädagogik, Krippe, die ersten drei Lebensjahre, Kindergarten
Arbeit zitieren
Julia Pleschberger (Autor:in), 2018, Die Außerhäusliche Bildung und Betreuung von Kindern in den ersten drei Lebensjahren in Krippen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/438811

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Außerhäusliche Bildung und Betreuung von Kindern in den ersten drei Lebensjahren in Krippen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden