Vincent van Gogh. Kunst zwischen Genie und Wahnsinn


Hausarbeit, 2013

32 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Kunsthistoriche Einordnung

Kurzbiografie

Lebensstationen

Der Kunsthändler

Der Hilfspfarrer

Die Anfänge als Maler

Paris: Farbe bekennen

Arles, Südfrankreich

Die legendäre Nacht

Saint-Rémy

Das tragische Ende

Werk und Wirkung

Der Bauernmaler und die Kartoffelessser

Von Portraits und Menschentypen

Julien Tanguy

Joseph Roulin

Selbstportraits

Von Sonnenblumen und Landschaften

Ein Leben in Leidenschaft

Ersetzt und Zurückgewiesen - die Zeit vor Paris

Theo

Freundschaften - die Zeit in Frankreich

Der gebrochene Mann 2

Der Selbstmord

Leidenschaft, Genie und Wahnsinn

Quellen

Bücher :

Internet :

Film:

Ende der Leseprobe aus 32 Seiten

Details

Titel
Vincent van Gogh. Kunst zwischen Genie und Wahnsinn
Hochschule
Universität Duisburg-Essen  (Institut für optionale Studien)
Veranstaltung
Kunst und Gestaltung
Note
1,3
Autor
Jahr
2013
Seiten
32
Katalognummer
V439110
ISBN (eBook)
9783668792289
ISBN (Buch)
9783668792296
Sprache
Deutsch
Schlagworte
van gogh, vincent van gogh, kunst, kunstgeschichte, impressionismus, impressionist, kunsttheorie
Arbeit zitieren
Heike Bocht (Autor:in), 2013, Vincent van Gogh. Kunst zwischen Genie und Wahnsinn, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/439110

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Vincent van Gogh. Kunst zwischen Genie und Wahnsinn



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden