Rechtliche Betrachtung von Erdkabelprojekten auf Ebene der Höchstspannungs-Übertragungsnetzbetreiber

Mit besonderer Berücksichtigung der Wasserrahmenrichtlinie und des Bodenschutzes


Bachelorarbeit, 2018

91 Seiten, Note: 1,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die Arbeit beschäftigt sich mit der rechtlichen Betrachtung des Verfahrensablaufs und den Hürden, die dem Vorhabenträger bei der Umsetzung eines solchen Projektes entgegenstehen. Weiterhin enthält sie Lösungsansätze, vor allem in den Bereichen Bodenschutz, Wasserrecht und der naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung.

Details

Titel
Rechtliche Betrachtung von Erdkabelprojekten auf Ebene der Höchstspannungs-Übertragungsnetzbetreiber
Untertitel
Mit besonderer Berücksichtigung der Wasserrahmenrichtlinie und des Bodenschutzes
Hochschule
Fachhochschule Hof
Note
1,0
Autor
Jahr
2018
Seiten
91
Katalognummer
V453612
ISBN (eBook)
9783668854789
ISBN (Buch)
9783668854796
Sprache
Deutsch
Schlagworte
rechtliche, betrachtung, erdkabelprojekten, ebene, höchstspannungs-übertragungsnetzbetreiber, berücksichtigung, wasserrahmenrichtlinie, bodenschutzes
Arbeit zitieren
Maximilian Opel (Autor:in), 2018, Rechtliche Betrachtung von Erdkabelprojekten auf Ebene der Höchstspannungs-Übertragungsnetzbetreiber, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/453612

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Rechtliche Betrachtung von Erdkabelprojekten auf Ebene der Höchstspannungs-Übertragungsnetzbetreiber



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden