Das Verbraucherinsolvenzverfahren


Seminararbeit, 2015
16 Seiten, Note: 1,3

Inhaltsangabe oder Einleitung

Gegenstand dieser Seminararbeit ist die Beschreibung des Verfahrensganges innerhalb eines Verbraucherinsolvenzverfahrens, sowie dessen Voraussetzungen. Die Restschuldbefreiung wird aufgrund seiner Praxisrelevanz in einem Exkurs knapp umschrieben.

Ziel dieser Seminararbeit und zugleich auch deren Motivation ist die nachvollziehbare Darlegung des in der Praxis am regelmäßigsten vorkommenden Ganges eines Schuldners bis zum für ihn erfolgreichen Ergebnis der Restschuldbefreiung unter Einbeziehung der wichtigsten und einschlägigen Paragrafenlage.

Details

Titel
Das Verbraucherinsolvenzverfahren
Hochschule
FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, München früher Fachhochschule  (Wirtschaft und Recht)
Note
1,3
Autor
Jahr
2015
Seiten
16
Katalognummer
V454133
ISBN (eBook)
9783668858305
ISBN (Buch)
9783668858312
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Verbraucherinsolvenzverfahren, Insolvenzrecht, Schuldenbereinigungsversuch Restschuldbefreiung
Arbeit zitieren
Markus Roth (Autor), 2015, Das Verbraucherinsolvenzverfahren, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/454133

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Das Verbraucherinsolvenzverfahren


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden