Ausfüllen einer SEPA Überweisung (Unterweisung Bankkaufmann/-frau)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2018
11 Seiten, Note: 2,0
Anonym

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Ausgangssituation
1.1 Der Ausbildungsbetrieb
1.2 Der Ausbilder

2. Adressatenanalyse

3. Didaktische Analyse
3.1 Thema der Unterweisung
3.2 Auszug aus dem Rahmenlehrplan
3.3 Methodenwahl
3.4 Begründung der Methodenwahl
3.5 Ausbildungsort
3.6 Zeitpunkt der Unterweisung
3.7 Ausbildungsmittel

4. Lernziele
4.1 Richtlernziel
4.2 Groblernziel
4.3 Feinlernziel
4.3.1 Kognitiver Lernbereich
4.3.2 Psychomotorischer Lernbereich
4.3.3 Affektiver Lernbereich
4.4 Schlüsselqualifikationen

5. Ablauf Unterweisung
5.1 Stufe 1 - Vorbereiten & Erklären
5.2 Stufe 2 - Vormachen & Erklären
5.3 Stufe 3 - Nachmachen & Erklären lassen
5.4 Stufe 4 - Üben und festigen des gelernten
5.5 Lernzielkontrolle

6. Abschluss
6.1 Folgeaufgaben aufgrund der Unterweisung
6.2 Hinweis über das führen des Ausbildungsnachweises

1.Ausgangssituation

1.1 Der Ausbildungsbetrieb

xxxx

1.2 Der Ausbilder

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2. Adressatenanalyse

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Herr xxxx absolvierte bereits vor seiner Ausbildung ein Schülerpraktikum im Ausbildungsunternehmen und zeigte bereits währenddessen sehr reges Interesse an der Finanzbranche.

In vorangegangenen Unterweisungen wurden bereits Themen wie „Ein- und Auszahlungen“ veranschaulicht. Des Weiteren hat der Auszubildende schon die ersten theoretischen Grundkenntnisse des Nationalen Zahlungsverkehrs in der Berufschule gelernt.

3. Didaktische Analyse

3.1 Thema der Unterweisung

Ausfüllen eines SEPA-Überweisungsträgers

3.2 Auszug aus dem Rahmenlehrplan, 3.2 c

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

3.3 Methodenwahl

Vier-Stufen-Methode

3.4 Begründung der Methodenwahl

Besonders um fehlende Grundfertigkeiten (wie es zum Beginn der Ausbildung der Fall ist) zu erlangen eignet sich, vor allem bei psychomotorischen Lernzielen, die Vier-Stufen-Methode.

Zudem hat diese Lernmethode den Vorteil, dass sich Kenntnisse und Fertigkeiten schnell und einfach vermitteln lassen. Ziel ist es, dass der Auszubildende die ihm durch den Ausbilder vorgemachten Arbeitsschritte genauso nachmacht und sich diese damit von vornherein richtig aneignet und einprägt.

Das Risiko, dass sich Fehler einschleichen wird durch die ständige Anwesenheit des Ausbilders verringert.

3.5 Ausbildungsort

Die Unterweisung findet am Schreibtisch des Ausbilders in dessen Einzelbüro statt. Auf dem Schreibtisch befinden sich die dazu benötigten Arbeitsmittel, welche für die Ausbildungssituation benötigt werden. Das Einzelbüro des Ausbilders wird verwendet um die sonst übliche Geräuschkulisse zu minimieren. Das Telefon wird für diesen Zeitpunkt auf eine Vertretung umgeleitet.

3.6 Zeitpunkt der Unterweisung

Die Unterweisung findet am Dienstag, 18.12.2018 um 10:00 Uhr statt. Der Tag sowie die Uhrzeit wurden in Abhängigkeit zur Leistungsfähigkeit des Auszubildenden gewählt.

3.7 Ausbildungsmittel

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

4 Lernziele

4.1 Richtlernziel

Das Richtlernziel ist die Aneignung aller Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten des nationalen Zahlungsverkehrs gemäß Ausbildungsrahmenplan für Bankkaufleute §3, Nr. 3.2

4.2 Groblernziel

Das Groblernziel ist es, gem. des Ausbildungsrahmenplanes, den nationalen Zahlungsverkehr durchführen zu können.

4.3 Feinlernziel

Das Feinlernziel soll sein, dass der Auszubildende einem Bankkunden selbständig einen SEPA-Überweisungsträger erklären und ein entsprechendes Formular fehlerfrei ausfüllen kann.

4.3.1 Kognitiver Lernbereich

Der Auszubildende soll das nötige Wissen bzgl. der verschiedenen Fachbegriffe eines SEPA-Überweisungsträgers erlangen. Weiterhin soll ihm bekannt sein, wo, wie und warum diese Daten eingetragen werden.

4.3.2 Psychomotorischer Lernbereich

Der Auszubildende soll nach der Unterweisung in der Lage sein, den Überweisungsträger leserlich, fehlerlos und in angemessener Zeit auszufüllen.

4.3.3 Affektiver Lernbereich

Beim Auszubildenden soll das Bewusstsein geschaffen werden, dass die saubere, fehlerlose Arbeit im Filialbetrieb Einfluss auf das Ansehen der Bank hat und somit maßgeblich zum Geschäftserfolg beiträgt.

[...]

Ende der Leseprobe aus 11 Seiten

Details

Titel
Ausfüllen einer SEPA Überweisung (Unterweisung Bankkaufmann/-frau)
Note
2,0
Jahr
2018
Seiten
11
Katalognummer
V454833
ISBN (eBook)
9783346039323
ISBN (Buch)
9783346039330
Sprache
Deutsch
Schlagworte
ADA, AEVO, Unterweisung Bankkaufmann
Arbeit zitieren
Anonym, 2018, Ausfüllen einer SEPA Überweisung (Unterweisung Bankkaufmann/-frau), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/454833

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Ausfüllen einer SEPA Überweisung (Unterweisung Bankkaufmann/-frau)


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden