"Big Data". Chancen und Grenzen im Bereich der Infektionserkrankungen


Seminararbeit, 2016

32 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

1. Thematische Einleitung

2. Theoretische Grundlagen
2.1. Grundlagen zu Big Data
2.2. Grundlagen zu infektiösen Krankheiten

3. Anwendung von Big Data bei Infektionskrankheiten
3.1. Chancen von Big Data zur Überwachung infektiöser Erkrankungen
3.2. Grenzen von Big Data bei der Anwendung zur Überwachung infektiöser Erkrankungen
3.3. Diskussion und Verbesserungsvorschläge
3.4. Praktische Anwendungsbeispiele
3.4.1. Anwendung von Big Data bei HIV
3.4.2. Anwendung von Big Data bei Ebola
3.4.1. Anwendung von Big Data bei nosokomialen Infektionen am Beispiel MRSA

4. Fazit zur Anwendung von Big Data bei infektiösen Krankheiten

Literaturverzeichnis:

Ende der Leseprobe aus 32 Seiten

Details

Titel
"Big Data". Chancen und Grenzen im Bereich der Infektionserkrankungen
Hochschule
Universität Bayreuth
Note
1,3
Autor
Jahr
2016
Seiten
32
Katalognummer
V457892
ISBN (eBook)
9783668895676
ISBN (Buch)
9783668895683
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Big Data, Infektionserkrankungen, Infektionskrankheiten, Public Health, Gesundheitsökonomie, nosokomiale Infektionen, MRSA
Arbeit zitieren
Julian Torlutter (Autor:in), 2016, "Big Data". Chancen und Grenzen im Bereich der Infektionserkrankungen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/457892

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: "Big Data". Chancen und Grenzen im Bereich der Infektionserkrankungen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden