Digitalisierung des Zahlungsverkehrs. Bargeldloses Bezahlen unter einer digitalen Agenda


Studienarbeit, 2018

52 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Tabellenverzeichnis

Abkurzungsverzeichnis

1 Einleitung

2 Theoretische Grundlagen zur Digitalisierung des Zahlungsverkehrs
2.1 Definition und Abgrenzung des Zahlungsverkehrs
2.2 Digitalisierungsrelevante Bereiche des Zahlungsverkehrs
2.3 Bestehende digitale Zahlungsverkehrsleistungen

3 Analyse konventioneller und disruptiver
Zahlungsverkehrstechnologien
3.1 Transformation konventioneller Zahlungsverkehrssysteme
3.2 Zahlungsverkehrslosungen mittels disruptiver Technologien
3.3 Bewertung der Technologien im Scoring-Modell

4 Kritische Wurdigung der digitalen Zahlungsverkehrsabwicklung
4.1 Vorteile der neuen Zahlungsverkehrstechnologien
4.2 Nachteile der digitalen Zahlungsverkehrslosungen
4.3 Handlungsempfehlungen fur Banken

5 Schlussbetrachtung

Literaturverzeichnis

Anhang

Ende der Leseprobe aus 52 Seiten

Details

Titel
Digitalisierung des Zahlungsverkehrs. Bargeldloses Bezahlen unter einer digitalen Agenda
Hochschule
Steinbeis-Hochschule Berlin  (ADG Business School)
Note
1,7
Autor
Jahr
2018
Seiten
52
Katalognummer
V458790
ISBN (eBook)
9783668903043
ISBN (Buch)
9783668956698
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Digitalisierung, Zahlungsverkehr
Arbeit zitieren
Harald Wicht (Autor:in), 2018, Digitalisierung des Zahlungsverkehrs. Bargeldloses Bezahlen unter einer digitalen Agenda, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/458790

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Digitalisierung des Zahlungsverkehrs. Bargeldloses Bezahlen unter einer digitalen Agenda



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden