Max Weber und seine Definition von Macht und Herrschaft

Über aktuelle Spuren in der Wirtschaftssoziologie


Hausarbeit, 2018

22 Seiten, Note: 1,0

Anonym


Leseprobe


Inhalt

Abbildungsverzeichnis

1. Einleitung

2. Max Weber
2.1 Biografie
2.2 Inspiration und Intention

3. Macht und Herrschaft
3.1 Macht
3.1.1 Definition
3.1.2 Voraussetzungen
3.1.3 Machtbasen
3.2 Herrschaft
3.2.1 Definition
3.2.2 Voraussetzung
3.2.3 Formen legitimer Herrschaft
3.3 Verhältnis zwischen Macht und Herrschaft

4. Praxisbeispiele
4.1 Staatsebene
4.2 Unternehmensebene

5. Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 22 Seiten

Details

Titel
Max Weber und seine Definition von Macht und Herrschaft
Untertitel
Über aktuelle Spuren in der Wirtschaftssoziologie
Hochschule
Technische Universität Dortmund
Veranstaltung
Wirtschaftsoziologie
Note
1,0
Jahr
2018
Seiten
22
Katalognummer
V464218
ISBN (eBook)
9783668929975
ISBN (Buch)
9783668929982
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Max Weber, Macht und Herrschaft
Arbeit zitieren
Anonym, 2018, Max Weber und seine Definition von Macht und Herrschaft, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/464218

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Max Weber und seine Definition von Macht und Herrschaft



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden