Wer geht in Führung? Eine Studie zur genderbezogenen Führungsforschung


Bachelorarbeit, 2018
161 Seiten, Note: 1,7

Leseprobe

Die Frauenförderung, die Frage nach der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie der demographische Wandel verändern die Wirtschaft in Deutschland zusehends. Das betrifft nicht nur Arbeitgeber bei der Ausgestaltung von Arbeitsmöglichkeiten sondern auch Arbeitnehmer in ihrer Lebensplanung.

Doch welchen Einfluss haben diese Themen auf das Ingenieurwesen? Welche Akteure haben künftig die besten Chancen? Und welche neuen Möglichkeiten entstehen? Um diese Fragen zu beantworten, hat Leon-Daniel Fischer eine bundesweite Befragung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und angehenden Nachwuchskräften durchgeführt. So findet er heraus, wie zukünftige arbeitspolitische Maßnahmen aussehen sollten.

Fischer klärt, aus welcher Perspektive eine ausgewogene Work-Life-Balance wichtig ist, wer besonders viel Wert auf die Frauenförderung legt und was Nachwuchskräfte abschreckt. Aus seinen Ergebnissen erstellt Fischer anschließend einen Fünf-Punkte-Plan als konkretes Handlungskonzept. Sein Buch unterstreicht, wie wichtig es ist, bisherige Maßnahmen zu überdenken und das gegenwärtige Problembewusstsein bei allen beteiligten Akteuren abzufragen.

[...]

Ende der Leseprobe aus 161 Seiten

Details

Titel
Wer geht in Führung? Eine Studie zur genderbezogenen Führungsforschung
Hochschule
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel  (Fakultät Maschinenbau - Institut für Produktionstechnik)
Veranstaltung
(Fachtagung "Wer geht in Führung?")
Note
1,7
Autor
Jahr
2018
Seiten
161
Katalognummer
V464759
ISBN (eBook)
9783668922259
ISBN (Buch)
9783668922266
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Gender, Diversity Management, Maschinenbau, Führung, Führungskraft, Personalwesen, Nachwuchsgewinnung
Arbeit zitieren
Leon-Daniel Fischer (Autor), 2018, Wer geht in Führung? Eine Studie zur genderbezogenen Führungsforschung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/464759

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Wer geht in Führung? Eine Studie zur genderbezogenen Führungsforschung


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden